Desolat feiert sein fünfjähriges Bestehen


Im Februar veröffentlicht das Düsseldorfer Label Desolat seine Jubiläums-Compilation „5 Years Desolat – 2012“. Das Release erscheint auf Doppel-Vinyl und featured exklusive, neue Tracks von Acts aus der Desolat-Familie.

Weil das Ganze ein Grund zum Feiern ist, steuert Labelhead Loco Dice einen DJ-Mix aus den neuen Tracks bei. Hier ist das Tracklisting:

A1 – Loco Dice – „Lolopopinho“
A2 – Shlomi Aber – „Mancha“

B1 – Yaya – „Our Connection“
B2 – Horatio – „How Much 909 Can You Take?“

C1 – tINI – “Room 305”
C2 – Hector – „Amorphous Mass“

D1 – Lucero en Vivo – „La France“
D2 – Alexkid – „Enty“

 

Loco Dice DJ-Mix:
01 – Alexkid – „Enty“
02 – Yaya – „Our Connection“
03 – tINI – „Room 305“
04 – Loco Dice – „Lolopopinho“
05 – Hector – „Amorphous Mass“
06 – Basti Grub – „Drunk & High“
07 – Guti – „Caballero“
08 – Francisco Allendes – „Platonic Solid“
09 – Dragosh – „Vorbeseara“
10 – Shlomi Aber – „Mancha“
11 – Premiesku – „Capture“
12 – Alli Borem – „Raving The Days“
13 – Benny Rodrigues – „Klippenklappen“
14 – Horatio – „How Much 909 Can You Take“
15 – Lucero en Vivio – „La France“

 

www.desolat.com