Kevin Saunderson by Lars Borges


Die Detroit-Techno-Ikone Kevin Saunderson wurde positiv auf COVID-19 getestet.

In einem Facebook-Video erzählt Saunderson, dass er sich seit mehreren Wochen mit Grippe-Symptomen herumgeschlagen hatte, die sich nun, nach Durchführung eines medizinischen Tests, als Corona-Infektion entpuppten.

Gestern, am Mittwoch, teilte er ein weiteres Video bezüglich seines Gesundheitszustandes. Dort sagt er:

„Ich fühle mich gut und werde zuhause bleiben, um zu entspannen. Ich trinke sehr viel, esse gesund und nehme viele Vitamine zu mir. […] Ich wollte euch nur wissen lassen, dass es mir gut geht und ich mich sehr darauf freue, Zeit mit meiner Familie zu verbringen, Musik zu produzieren und meine Arbeit den Umständen entsprechend wieder aufzunehmen. […] Bleibt gesund, Leute. Bitte nehmt die Situation ernst, wascht eure Hände und sorgt für Sauberkeit.“

 

Ein sehr vorbildliches Verhalten von Kevin Saunderson.  Wir wünschen ihm alles Gute sowie eine schnelle Genesung!

 

Das könnte dich auch interessieren:
Kevin Saunderson & Patrick Topping veröffentlichen gemeinsame Single
John Acquaviva erkrankt an Corona – und wird tagelang hingehalten
Nachtleben in Zeiten von Corona

Beitragsbild: Lars Borges