die antwoord by ross garrett

Die Antwoord meldet sich mit „Mount Ninji And Da Nice Time Kid“ zurück


Die Band Die Antwoord veröffentlicht ihr neues Album „Mount Ninji And Da Nice Time Kid“ am 16. September 2016. Es ist der Nachfolger zum 2014er Werk „Donker Mag“. In der Zwischenzeit war die südafrikanische Band allerdings nicht untätig. Die Arbeit an dem jetzt erscheinenden Album begann vor rund zwei Jahren. Zu dem Zeitpunkt war die Grundstimmung des Materials eher roh, düster und tough. Das Album sollte aus diesem Grund zuerst „Rats Rule“ heißen, die Idee wurde jedoch schnell verworfen. Daraufhin wollten Die Antwoord das neue Werk in „We Have Candy“ umbenennen. Beim letzten Feinschliff kam ihnen der Titel jedoch nicht mehr passend vor, so heißt das Album jetzt „Mount Ninji And Da Nice Time Kid“. Die Idee zum dem Titel soll Soll Yo-Landi spontan eingefallen sein. Ninja antwortete lediglich „You’re a fucking genius! I love you!“ Auf dem Album sind unter anderem Feature-Gäste wie Jack Black, Dita von Teese, Sen Dog (Cypress Hill) und Lil Tommy Terror vertreten. Die Lieder sind teilweise düster, teilweise funky, bilden aber trotzdem ein homogenes Album. Wer Die Antwoord gern live sehen will, hat in diesem Sommer zwei Mal die Chance. Die Südafrikaner treten am 12. August beim Sonne Mond und Sterne Festival und am 16. August in Gelsenkirchen im Amphitheater auf.

Tracklist:die_antwoord.jpeg

  1. We Have Candy
  2. Daddy
  3. Banana Brain
  4. Shit Just Got Real
  5. Gucci Coochie
  6. Wings On My Penis
  7. U Like Boobies?
  8. Rats Rule
  9. Jonah Hill
  10. Stoopid Rich
  11. Fat Faded Fuck Face
  12. Peanutbutter+Jelly
  13. Alien
  14. Street Lights
  15. Darkling
  16. I Dont Care

DAs könnte euch auch interessieren:
Die Antwoord veröffentlicht Mixtape, Tourtermine & kündigt Album an
Die Antwoord – Impressionen vom Konzert in Köln (19.01.15)
SonneMondSterne kündigt weitere Acts an – Line-up komplett!
SonneMondSterne – die Compilation zur Jubiläumssause!