Lexy & K-Paul


Direkt unterhalb des Post Towers in der ehemaligen Bundeshauptstadt, auf einer der schönsten OpenAir Locations Deutschlands, dem Kunst!palast auf dem Kunst!rasen, wird morgen die Premiere des Bonnbeats Festivals gefeiert. Bis zu 2.000 Besucher werden für das Event erwartet, Acts der Extraklasse sind an diesem Tag dafür in die Stadt gekommen. Angeführt von Lexy & K-Paul, Moonbootica sowie Amine Edge & Dance, gehören die Local Heroes Maxcherry und Björn Grimm zum LineUp. Die erste Ausgabe des Festivals lässt sich nicht lumpen.

Das Event startet mit der offiziellen WarmUp-Party auf dem zweiten Floor im Kunst!garten. Dort geht es mit Rafael Da Cruz, Mr. Ouzo und Tenhagen ins Festival. Start ist um 15 Uhr, Infos zu dem Event findet ihr hier.

Aber auch nach den Bonnbeats müsst ihr nicht nach Hause, denn es gibt drei Afterpartys in Bonn. Der Kreuzberg Club feiert mit einem bisher noch geheimen Gast, zu diesem mysteriösen Act stoßen Mr. Ouzo, Tenhagen, Passi und Dominic Rosales als musikalische Dompteure hinzu (mehr Infos). Die Jungs von Lustig Wandern haben Nico Pusch in die Rheinstadt eingeladen, er bekommt im Rheingarten Unterstützung von Colors Amped, Marco sowie Mojo & Lux (mehr Infos). Als dritte Option könnt ihr in der Tante Rike mit Niconé, Nick Lase und Achim durch die Nacht feiern (mehr Infos).

Bonnbeats // 27.07.13, ab 16 Uhr // Kunst!rasen, Charles de Gaulle Straße, Bonn
LineUp: Ante Perry, Amine Edge & Dance, Moonbootica, Lexy & K-Paul, Max Cherry, Björn Grimm, Nico Pusch, Niconé uvm
Tickets: 22 EUR

Das könnte dich auch interessieren:
Appollon’s Park 2013 – Hannover tanzt mit Sven Väth, Karotte & Henrik Schwarz
Phil Fuldner in der “Love Shack” – wir verlosen Tickets!
Tocadisco feiert mit “Tocacabana” den Sommer im Bootshaus
www.kunstrasen-bonn.de
Das Event bei Facebook