Die Nominierten für die 21. Verleihung der 1LIVE Krone, Deutschlands wichtigstem Radio-Award stehen fest! Trotz des turbulenten Jahr 2020 wieder am Start! Die Jury freut sich neben etablierten Künstlern besonders, viele Newcomer und aufstrebende Künstler mit dabei zu haben. Mit dabei sind unter anderen Clueso, Amilli, Leoniden, Zoe Wees, Topic und Apache 207.

Zwar mussten die Organisatoren zwar die Kategorie „Bester Life Act“ aus offensichtlichen Gründen streichen, die Kategorien Sonderpreis und Comedy-Krone sowie die „Normalen Kategorein“ wie Beste Single oder Beste Künstlerin sind natürlich unverändert dabei geblieben.

In sieben Kategorien entscheiden die 1LIVE Hörerinnen und Hörer in den kommenden zwei Wochen, wer am 21. November die begehrten Trophäen erhält. Zur Wahl stehen in den sieben Kategorien:

Beste Single:
Mark Forster “Übermorgen”, Robin Schulz feat. Alida “In Your Eyes”, Topic & A7S “Breaking Me”, VIZE & Tom Gregory “Never Let Me Down”, Zoe Wees “Control”

Beste Künstlerin:
Amilli, Juju, LEA, Loredana, Mathea

Bester Künstler:
Clueso, Mark Forster, Fynn Kliemann, Joris, Nico Santos

Beste Band:
Giant Rooks, Leoniden, Milky Chance, Seeed, Von Wegen Lisbeth

Bester Newcomer-Act:
Céline, Kynda Gray, Majan, Provinz, Zoe Wees

Bester Dance-Act:
Felix Jaehn, Purple Disco Machine, Robin Schulz, Topic, VIZE

Bester Hip-Hop-Act:
Apache 207, Capital Bra, Juju, KitschKrieg, Kontra K, UFO 361

 

Andreas Löffler, Musik-Chef von 1LIVE, zur Auswahl der Nominierten durch die Redaktion:
„Uns bei 1LIVE freut es besonders, dass nicht nur etablierte Künstlerinnen und Künstler im Corona-Jahr tolle Musik an der Spitze der Charts platziert haben. Eine ganze Welle neuer Acts sorgt aktuell für Schlagzeilen, die Musikszene in unserem Land lebt und ist weiterhin sehr kreativ.“ Die 1LIVE Krone wird am Samstag, den 21. November von 12 bis 18 Uhr in Köln produziert und live ins Radio und ins Netz gesendet. Durch die Corona-bedingte Absage der Gala-Veranstaltung in Bochum kann das geliebte Sektor-Publikum in diesem Jahr leider nicht vor Ort sein, die Hörerinnen und Hörer werden aber live in die Sendung interagieren können.

„Denn uns allen ist inzwischen klar geworden, wie sehr die Live-Popkultur fehlt und was für die vielen Menschen in der Branche auf dem Spiel steht. Darum ist es für 1LIVE extrem wichtig, genau jetzt ein Zeichen zu setzen und den Spot auf die Künstlerinnen und Künstler des Jahres zu richten!“

Das Voting für die 1LIVE Krone läuft ab sofort und bis zum 18. November auf www.1livekrone.de. Weitere Programmdetails werden im Laufe der nächsten Wochen On Air und im Netz bekannt gegeben.
Zudem wird das WDR-Fernsehen die Highlights der 1LIVE Krone um 20.15 Uhr ins TV bringen.

 

Das könnte dich auch interessieren:
1Live Krone: 2020 als Sonder-Edition aus den WDR-Studios
Comedy Central: Beavis und Butt-Head sind zurück!
Party bis zum bitteren Ende: Horror-Comedy “Ravers” erhält Release