Segen oder Fluch – das Dixi-Klo. Auf vielen Festivals ist das Dixi-Klo die einzige Möglichkeit, seinen Bedürfnissen nachzukommen. Und da man weiß, dass man mitunter nicht komplett nüchtern diese Örtlichkeit aufsucht, muss man sich auf einige Dinge gefasst macht. Diese Dinge sind uns schon auf dem Dixi-Klo passiert.

1. Klassiker schlechthin. Man liest Nachrichten auf dem Handy – irgendjemand klopft an die Tür – und das Handy fällt in den wie-auch-immer-man-das-nennen-will. Sehr unangenehm. Normale Menschen sagen jetzt Scheiße, schreien jetzt vielleicht auch, aber sie lassen das Handy dort, wo es ist. Normale Menschen.

2. Man versucht, das Handy, das gerade in die Kloake gefallen ist, herauszufischen. Nase zu halten und den Blick abwenden geht nicht so gut, denn dann muss man sich fühlend orientieren. Also besser Augen auf und durch.

3. Man vergisst, die Tür zu schließen und die nächste verzweifelte Person öffnet die Tür und schubst einen an – im besten Fall nur das. Aber – so entstehen Freundschaften fürs Leben.

4. Man kommt nicht umhin, sich komplett zu erleichtern und stellt dann überrascht fest, dass neben fehlendem Toilettenpapier auch kein Wasser zum Händewaschen vorhanden ist. Wie gut, dass wir immer eine Packung Papiertaschentücher und Sagrotan dabei haben. Als ob.

5. Jemand vor uns hatte wirkliche Probleme und man rutscht auf der Kotze aus.

6. Es ist nachts, das Dixi-Klo ist natürlich nicht beleuchtet und der Akku des Smartphones leer. Wo man nichts sehen kann, ist fühlen keine Schande. Du beschmutzt dich und schüttelst danach erst mal deinem Hass-DJ die Hand.

7. Du leidest, rennst von einem zum anderen und findest einfach kein leeres Dixi-Klo. Männer haben da ganz einfach den Vorteil, dass sie es überall laufen lassen können.

8. Du bist genervt von deinen Kumpels, die die ganze Zeit bei dir Bier schnorren wollen. Zum Glück kannst du es auffüllen …

Was passiert, wenn man sich verläuft, plötzlich im Club und nicht mehr auf dem Festival ist und verzweifelt ein Dixi-Klo sucht, hat ein Gast im Warehouse in Köln an Silvester eindrucksvoll bewiesen.

 

Das könnte dich auch interessieren:
12 Dinge, dir ihr auf einem Festival braucht
Das ultimative Festival-Mainstage Bullshit-Bingo
10 Drinks, die wir uns auf einer Techno-Party wünschen
10 Sprüche, die du beim Festival-Camping auf jeden Fall hörst