2016_09_PdW
Seit fünf Jahren lebt Uwe M. Bothe alias Discey auf Ibiza und das hat sich natürlich auch auf seinen Sound ausgewirkt. Es ist das balearische Lebensgefühl, das ihn bei seiner Musik inspiriert, ebenso Produzenten wie Maceo Plex, Stephan Bodzin, Victor Ruiz oder Rafael Cerato. Mit „Unique“ liefert Discey nun ein neues Album ab, das auf Nobleza erscheint, dem Dance-Sublabel seines Chillout- und Lounge-Imprints Ibiza-Unique. Der Sound seiner Tracks pendelt zwischen House und Techno. Dabei setzt er zusätzliche Stilmittel ein, so dass es mal mehr in Richtung Progressive geht, mal gibt es eine Portion Trance oder es wird einfach sehr deep. Und das wird alles gut zusammengehalten mit seinem Vintage- und Balearic-Sound, der sich wie ein roter Faden durch „Unique“ zieht. Die Ibiza-Saison ist noch nicht ganz zu Ende, da bekommt man wieder richtig Sehnsucht auf einen ganzen Sommer auf der Partyinsel – dank des einzigartigen Sounds von Discey. / Peter Ranza


Erhältlich bei Beatport: www.beatport.com/release/unique/1846744

win_streifen_schmal banner

Wir verlosen 10 Keychains „Ibiza-Unique“ (poliertes Edelstahl, limitiert). Schickt uns eine E-Mail an win@fazemag.de, Betreff „Discey“. Einsendeschluss ist der 5. Oktober 2016, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

bildschirmfoto-2016-09-07-um-12-18-11