Discogs kündigt Plattenbörse in Berlin an

plattenladen
“Crate Diggers” heißen die Veranstaltungen, die Discogs, internationaler Marktplatz und Datenbank für Musik, zusammen mit dem Label Grimy seit 2014 veranstaltet. Eine Plattenbörse mit großer Aftershow-Party, auf denen bisher u.a. Dam-Funk oder Theo Parrish schon aufgelegt haben. Erstmals veranstaltet in Portland, es folgten weitere US-Städte und nun kommt der Sprung nach Europa. Am 24. September 2016 wird im Prince Charles in Berlin die Europapremiere stattfinden, das genaue Programm und Line-up ist noch nicht bekannt, wird aber in den kommenden Wochen auf der “Crate Diggers”Facebook verkündet.

Das könnte dich auch interessieren:
10 Techno-Klassiker, für die du bei Discogs ein kleines Vermögen zahlst
Die Discogs-App ist da
Vinylize.it will Soundcloud-Tracks auf Vinyl pressen
Deutscher Musikmarkt wächst 2015 – Vinyl sogar zweistellig!
Discogs profitiert vom weltweiten Vinyl-Boom und erzielt Rekord-Umsatz

cratediggers_Discogs