Moby

Diynamics Sublabel 2DIY4 veröffentlicht Remix-EP mit Moby-Klassikern


Moby ist zur Zeit ein gefragtes Remix-Objekt. Mitte November erschien auf Adam Beyers Label Drumcode ein Remix-Package, im September lieferte Desolat-Boss Loco Dice zwei neue Versionen von „Go“. Nun veröffentlicht 2DIY4, das Sublabel von Diynamic, eine EP, auf der vier Labelkünstler sich die drei Klassiker „Wait For Me“, „Why Does My Heart Feel So Bad?“ und Natural Blues“ vornehmen. Veröffentlicht wird die EP am 2. Dezember digital, die Vinylversion folgt am 16.12.

Tracklist digital: 2diy4_17_3000x3000_161116_2
1. Moby – Wait For Me (Adriatique Remix)
2. Moby – Why Does My Heart Feel So Bad? (Magdalena Remix)
3. Moby – Natural Blues (Stimming Remix)
4. Moby – Natural Blues (Johannes Brecht Remix)

Tracklist Vinyl:
A1. Moby – Wait For Me (Adriatique Remix)
A2. Moby – Why Does My Heart Feel So Bad? (Magdalena Remix)
B1. Moby – Natural Blues (Johannes Brecht Remix)
B2. Moby – Natural Blues (Stimming Remix)

Das könnte dich auch interessieren:
Drumcode veröffentlicht Moby-Remixe
Moby veröffentlicht neues Album „These Systems Are Failing“
Loco Dice remixt Mobys Klassiker „Go“
Moby schreibt Autobiografie „Porcelain“