artworks-000096019585-79zx0e-t500x500

DJ Hybrid gehört zu den sichersten Blindkauf-Kandidaten im JumpUp-Kosmos. Die Mischung aus Post-Jungle mit zielsicherer Sample-Auswahl verspricht zwar wenig Potential für musikalische Überraschungen, funktioniert aber in 99% der Fälle einwandfrei. DJ Hybrids „Exit Wound EP“ liefert insgesamt sechs erwartungsgemäße Oldschool-Bomben für den Clubgebrauch, die mit Reese Bass, Reggae-Samples und allerhand anderen tollen Zutaten für Freude sorgen. Mit „Exit Wound“ und „Brighter Days“ wagt sich der Produzent aus dem englischen Sussex in fast schon deepe bis liquide Gefilde vor – der Mann weiß doch noch zu überraschen. 9/10, feindsoul.