Das alljährliche DJ-Mag-Voting zur Wahl der 100 besten DJs ist wieder eröffnet. Bis zum 23. September könnt ihr abstimmen und eurem Lieblings-DJ zu einer ruhmreichen Platzierung verhelfen.

Neben dem ursprünglichen Top-100-Voting wird es auch in diesem Jahr wieder ein Alternative-Top-100-Voting geben, das sich vor allem mit DJs aus den Bereichen House und Techno befasst.

Im Vergleich zu den Vorjahren wird es 2020 außerdem eine kleine Veränderung geben, die einigen von euch mit Sicherheit gefallen wird: Im Rahmen der Abstimmung hostet DJ Mag zwischen dem 18. Juli und dem 20. September wöchentliche Übertragungen, die via Youtube, Facebook und Twitch ausgestrahlt werden. In den Streams werden die einzelnen Kandidaten genauer vorgestellt. Während an Samstagen die “originale” Top-100-Liste beleuchtet wird, sind die Sonntage der alternativen Liste vorenthalten.

 

Zur Abstimmung gelangt ihr HIER. Mehr Informationen zu den diesjährigen Neuerungen erhaltet ihr auf der Homepage vom DJ Mag.

 

Das könnte dich auch interessieren:
DJ Mag Top 100 Clubs – zwei deutsche Clubs in den Top 10
“Rassistische Scheiße”: Skee Mask wütet über DJ Mags Top 100
DJ Mag Top 100 DJs 2019 – Die gesamten Ergebnisse