Bildschirmfoto 2019-01-11 um 12.30.26


DJ Magillian ist sauer und das zurecht. Auf seiner Facebook-Seite lies der Produzent vergangenen Donnerstag mal richtig Dampf ab. Seine kontinuierliche Suche nach einzigartiger Musik und Talenten lies ihn auf den Trackdieb Flavio Lodetti alias FLOD stießen. Offenbar hat der Wannabe mal eben ganz dreist Tracks anderer Künstler als seine eigenen verkauft. Eine Auflistung der gefälschten Titel könnt ihr seinem Post entnehmen.

Ziemlich verarscht kam sich auch DJ & Produzent Danny Serrano vor. Beim Durchlesen der Titel ist ihm aufgefallen, dass er nichtsahnend einen von FLODs Tracks „Pyramid“ remixte. Das Original stammte allerdings von Brasilico Voice. In den Kommentaren schreibt der Produzent, dass er den Remix für den ursprünglichen Künstler kostenlos veröffentlichen wird.

Bildschirmfoto 2019-01-11 um 12.50.59

 

Das könnte dich auch interessieren:
Berliner Chalet Club lockt mit Fake-Line-Up für Silvesterparty
Fazemag 083 – am Kiosk & Digital
Easy Raver – Der ultimative Technofilm ab sofort auf Amazon Prime