Im Vorfeld der Champions-League-Paarung Borussia Dortmund gegen Paris Saint-Germain gab es einen amüsanten Twitter-Schlagabtausch zwischen Borussia Dortmund dem DJ Snake, der ein großer Fan von PSG ist.

Los ging es mit einem Zitat des ehemaligen Dortmunders Lars Ricken, das der BVB zitierte.
Daraufhin antwortete DJ Snake etwas läppisch.

Auf seine Frage bekam der Franzose ein paar Namen genannt, antwortete aber nur mit „LOL“.

 

Dann kam nochmal der BVB mit seiner Antwort und outete sich damit eher nicht als Snake-Fan (und in Anspielung auf die legendären Gesänge im Dortmunder Stadion).

Der beließ es dann mit einem:

Heute Abend werden wir sehen, wie das Duell weitergeht, um 21 Uhr ist Anstoß.

Das könnet dich auch interessieren:
DJ Snake bringt neues Albumn „Carte Blanche“ raus
Mayday in Dortmund überrascht mit neuem Line-up-Konzept
Sportstudio – auf dem Fußballplatz mit K-Paul