white.jpg


Die Italiener Eclat & Prudo sind zwar nicht unbedingt die ersten, die Textzeilen wie „I wanna jack the Box“ benutzen, das macht aber angesichts ihres drum herum gebastelten Tracks „Freeland“ überhaupt nichts, denn hier gehts oberfunky zur Sache und schon der Original Mix trifft voll ins Schwarze. Keine leichte Aufgabe für die beiden Remixer Freestyle Man und Superjuno also, um da noch mal einen draufzusetzen, doch auch ihre beiden Versionen sind absolute Garanten für eine gefüllte Tanzfläche im Club. Knackig, knarzig, housig und mit einem subtilen Schuss Oldschool-Vibes ist jeder einzelne Mix für sich eine absoluter Killer, der einen Höhepunkt in jedem Set darstellt. Sehr solide und sehr gut. [6/6] Sanomat