efdemin_decay
Phillip Sollmann alias Efdemin veröffentlicht sein drittes Album. „Decay“ entstand während seiner dreimonatigen Residenz in Kyoto im letzten Jahr. Umgeben von einer wundervollen Landschaft mit blau schimmernden Bergen, Tempeln und einem Fluss, produzierte Sollmann vom Spätsommer bis zu den frühen Wintertagen das Album und thematisiert mit den Tracks die paradoxe Beziehung zwischen Schönheit und Verfall. „Decay“ erscheint am 28. März 2014 auf Dial.


Das könne dich auch interessieren: 
Matthew Herbert und Efdemin remixen DJ Koze
Queens debütiert mit “End Times” auf Dial
Interview: Lawrence – Königsdisziplin Album
Review: Lawrence – Films & Windows (Dial)