edc-2016-kineticfield-confetti_Freedom-Film-LLC

Bild: YourEDM


Die drei-tägige EDM-Veranstaltung Electric Daisy Carnival in Las Vegas verzeichnet erschreckende Zahlen. Neben zahlreichen Festnahmen, Anzeigen und etlichen medizinischen Einsätzen kam es beim diesjährigen Electric Daisy Carnival in Las Vegas auch zu einem tragischen Todesfall.
Ein 34-jähriger Mann verstarb in den frühen Morgenstunden am Samstag auf dem Festivalgelände des EDC. Die Todesursache ist bis dato noch nicht geklärt.
Der Fall des verstorbenen 34-jährigen Mannes ist leider nicht der erste Todesfall auf der Festival-Reihe des EDC. Die Organisatoren reagierten auf derartige Tragödien aus den Vorjahren mit einer Null-Toleranz-Drogenpolitik und erhöhten medizinischen Patrouillen. Leider nicht mit dem gewünschten Erfolg.

Das US-Festival wurde von Los Angeles nach Las Vegas auf den Motor Speedway verlegt.
Die Festival-Organisatoren sagten, dass im Durchschnitt 135.000 Teilnehmer Freitag, Samstag und Sonntag von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang die Nächte auf dem Las Vegas Motor Speedway durchfeierten. Obwohl das Festival absichtlich nachts stattfand, um die Tageshitze von Las Vegas zu umgehen, waren die Mitternachtstemperaturen deutlich über 37° Celsius. Das war mit ein Grund für die über 1000 medizinischen Notfälle, die das Festival verzeichnete. 443 medizinische Einsätze waren es am Freitag, 305 am Samstag und weitere 342 am Sonntag. 16 Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert, darunter auch ein Mitarbeiter des EDC.

Des Weiteren verzeichnete das EDC in Las Vegas knapp 100 Festnahmen. Die meisten dieser Verhaftungen waren auf Drogendelikte zurückzuführen. Die Veranstalter setzten auf eine strenge Null-Toleranz-Drogenpolitik. Laut Angaben der Organisatoren wurden 282 Personen im Vorfeld von dem Festival ausgeschlossen. Der Grund ist nicht bekannt, wahrscheinlich fand man aber bei den Personen schon am Eingang Drogen.
Man hat, den Berichten der Organisatoren zufolge, etliches privates Sicherheitspersonal, Polizisten aus Las Vegas, die Nevada Highway Patrol, Soldaten und andere Strafverfolgungsbehörden am Veranstaltungsort Dienst haben lassen, um eine sichere Umgebung zu gewährleisten.

 

Quelle: ,Mixmag, YourEDML.A.weekly, Billboard,

Das könnte dich auch interessieren:
Tanzverbote
Männer auf Festival wegen Drogen im Wert von 30.000 Euro verhaftet
Dritter Zug der Liebe findet Anfang Juli statt