Foto: NZ CUSTOMS


In letzter Zeit gab es einige riesige Sicherstellungen an Crystal Meth in Australien. Ice ist offensichtlich eine sehr beliebte Droge in Down Under. Nun wurde in Neuseeland der bislang größte Crystal Meth-Fund aller Zeiten beschlagnahmt.

Der Zoll in Auckland hat knapp eine halbe Tonne der gefährlichen Droge konfisziert. Laut Hochrechnungen hätte die Menge für rund sechs Monate den „nationalen Konsum“ abgedeckt.

Nach eigenen Angaben wurden 469 Kilogramm mit einem Straßenverkaufswert von ungefähr 136 Millionen Euro (235 Millionen Australische Dollar) aus dem Verkehr gezogen. Die Ware war in einer Lieferung von Elektromotoren versteckt. Die Ladung war wohl aus Thailand gekommen. Festgenommen wurden aber zwei Kanadier und ein Neuseeländer. Ihnen droht im schlimmsten Fall eine lebenslange Haftstrafe.

Es wird weiterhin ermittelt.

Das könnte dich auch interessieren:
Dieser Typ wird wegen Crystal Meth-Besitz gesucht
755 Kilogramm Crystal Meth in Rinderhäuten entdeck
Mehr als eine Tonne Kokain beschlagnahmt
Mehr als 750 Kilogramm MDMA beschlagnahmt