electri_city_2017
Im Oktober fand die zweite Electri_City Conference in Düsseldorf statt, nun steht fest, dass die Konferenz im kommenden Jahre zurückkehren wird. Am 27. und 28. Oktober werden im Congress Centrum Düsseldorf Konzerte und Vorträge von nationalen und internationalen Musikern und Autoren angeboten, die Namen werden nach und nach in den kommenden Wochen und Monaten bekanntgegeben.


In diesem Jahr waren waren u. a. Chris Liebing, Mark Reeder, Daniel Miller, Jimi Tenor & Jori Hulkkonen, Marsheaux und Martyn Ware zu Gast. Außerdem legte Jean-Michel Jarre im Rahmen seiner “Electronica World Tour” einen Stopp in Düsseldorf ein.

Die Konferenz wurde im Rahmen des Buches „Electri_City– Elektronische_Musik_aus_Düsseldorf”, das der Düsseldorfer Autor und Musiker Rudi Esch Ende 2014 veröffentlicht hat, ins Leben gerufen. Esch hat in seinem Werk die Düsseldorfer Geschichte der elektronischen (Pop-)Musik zwischen 1970 und 1986 beschrieben, begleitend dazu gab es auch einen Soundtrack. Davon gibt es mittlerweile den zweiten Teil, ebenso die englische Ausgabe des Buches.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Mit Sven Väth dem Winter entfliehen 
V.A. – Electri_City 2 (Grönland)
Das Interview: Electri_City – Schuld war nur der Eurovision Song Contest 
Electri_City Conference 2016 – das komplette Programm
Jean-Michel Jarre – wir verlosen “Oxygene 3”