Mit 8.000 Besuchern war die Premiere des neuen Electro Magnetic Festivals im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ausverkauft. Die gezielt ausgerichteten Lichtinstallationen (inkl. Laser- & Proshow) der Hochschule der Bildenden Kunst, konnten die Umwandlung der Hütte zu einer einzigartigen Partylocation perfekt umsetzen, was das Publikum begeistert aufnahm. Auf insgesamt vier Dance-Floors und der MIXery Main Stage wurde man jedem Genre gerecht. Neben den Acts auf der Mainstage wie Digitalism, Bonaparte oder Fritz Kalkbrenner legten neben diversen Newcomer-Acts auch DJ-Größen wie Tiefschwarz, Monika Kruse oder Dominik Eulberg auf. Zusammengefasst wurde den Besuchern neben einer atemberaubenden Location ein sehr qualitativ hochwertiges und absolut erfolgreiches Festivalerlebnis geboten, das von MIXery präsentiert wurde und sicherlich nicht zum letzten Mal stattfand.


[nggallery id=8]