Eric Sheridan Prydz produziert nicht nur unter seinem bürgerlichen Namen seine überaus erfolgreiche Dancemusic. Der schwedische House-DJ und Produzent ist auch unter Künstlernamen wie Pryda, Cirez D, Sheridan oder Moo aktiv, was vielleicht an den einen oder anderen informativ vorbeigerauscht sein dürfte. Unter Eric Prydz releast er nun seine neue Nummer “Every Day” auf dem hauseigenen Label Pryda Recordings. Der Titel kommt gewohnt hookgetrieben, supermelodisch und vocalgespickt daher und wird einer Vielzahl an Großraumdiscothekengängern ein freudiges Strahlen ins Antlitz zaubern. Zudem wird der Titel auch noch geremixt von Fehrplay und Andy C. im Handel erhältlich sein.

Vor geraumer Zeit startete Prydz seine EPIC Radioshow auf iTunes und auch große Festivalauftritte während seiner Nordamerikatour (Identity Festival) und seiner Zeit in Europa (Creamfields, South West Four) gehörten, neben einer fünfwöchigen Residency im Amnesia Club auf Ibiza, zu seinen diesjährigen Referenzen. Da setzte die Vertragsunterzeichnung bei Virgin Records noch die musikalische Krone on top. Es scheint also, als ginge für Eric Prydz das Jahr 2012 genauso erfolgreich zuende, wie es begonnen hat.

VÖ: 15.10.2012 (“Every Day” Extended Mix und Fehrplay Remix) erhältlich bei Beatport // 05.11.2012 (als komplette EP inkl. Titel “We Are Mirage” und “Every Day” als Andy C. Remix) erhältlich überall im Handel.

www.ericprydz.tv
www.prydarecordings.com