Mit Glück, Latte und Mats Hummels hat die deutsche Nationalmannschaft gewonnen, ein Leckerbissen war das nicht. Mund abwischen, nach vorne schauen.
Schauen wir mal, was die Spanier heute machen …

 

Spanien – Italien // 18 Uhr // Danzig


Fra Soler (Ferenc), Spanien
Als amtierender Europa- und Weltmeister ist natürlich Spanien für alle der Favorit, doch es wird sehr schwer werden, wieder zu gewinnen. Unsere härtesten Rivalen werden Italien, die Niederlande und vor allem Deutschland sein, das über ein fantastisches junges Team verfügt. Der Kern unserer Siegermannschaft mit z.B. Spielern wie Xavi, Iniesta oder Piqué steht immer noch, aber wir werden Puyol und Villa vermissen, die wohl verletzungsbedingt passen müssen. Aber wir haben weitere Weltklasse-Spieler wie Silva, Cesc, Maat oder Muniain, die gerne beweisen wollen, dass sie einen Platz in der Startelf verdient haben. Und wir spielen immer noch den schönsten Fußball – dank Barcelona, deren Stil sich auch im Nationalteam etabliert hat.
Nic Fanciulli, Italien
Wir kommen eigentlich immer als Underdogs ins Turnier und starten etwas schwerfällig. Die letzte WM war eines unserer schlechtesten Turniere überhaupt, aber während der EM-Quali spielten wir wieder großartigen Fußball. Ich glaube, wenn Di Rossi und Pirlo fit und gut in Form sind, dann können wir gewinnen!

 


EM-VERLOSUNG!
an diesen vier Tagen habt ihr die Möglichkeit fette CD-Pakete abzustauben! Ihr müsst einfach eure Tipps für die beiden jeweiligen Spiele als Kommentar unter den Artikel setzen. Es wird pro Spiel ein Paket verlost und gibt es mehrere richtige Tipps, dann verlosen wir unter allen richtigen Tipps die CDs. Abgabeschluss: 17.30 Uhr

 

Irland – Kroatien // 20.45 Uhr // Posen

John O’Callaghan & Neal Scarborough, Irland
Nach 24 Jahren voller Herzschmerz und knapp verpasster Qualifikationen haben es die Jungs in Grün geschafft. Die irische Nation braucht etwas Positives, worauf sie ihren Fokus richten kann, und dafür können wir uns kaum etwas Besseres als ein internationales Turnier vorstellen. Die Auslosung hat es nicht so gut mit uns gemeint, denn wir haben es mit dem Champion Spanien, dem Ex-Weltmeister Italien und den technisch versierten Kroaten zu tun. Ich bin überzeugt davon, dass wir vier Punkte holen können, die uns dann ins Viertelfinale bringen. Der Erfolg bei diesem Turnier hängt vor allem von der Form unserer erfahrenen Kräfte Keane, Duff, Dunne und Given ab … You’ll never beat the Irish!

Blacksoul, Kroatien
Slaven Bilic ist ein cooler Coach. Er hat gerade bei Lokomotive Moskau unterschrieben, wo er nach der EM hingehen wird. Nach seinem schon angekündigten Rücktritt hat er somit wieder einen freien Kopf für die Euro 2012. Ich glaube, wenn die Spieler cool bleiben, können worauf jeden Fall unter die Top 3 kommen. Ich weiß, dass das jeder über sein Team sagt, und es gibt viele andere große Teams, aber ich glaube fest daran, wenn wir auch das nötige Glück haben. Die Gruppe ist sehr schwer, aber es wäre nicht das erste Mal, dass wir Italien schlagen. Modrig und Jelavic sind für mich die besten Spieler, und wir können einige Tore von ihnen erwarten. Aber darüber hinaus bildet das gesamte Team eine Einheit und arbeitet perfekt zusammen auf dem Spielfeld.