k-Pale Honey (se)


Das Eurosonic Noorderslag wird vom 17. bis zum 20 Januar in Groningen in den Niederlanden stattfinden. Der Vorverkauf startet 28. Oktober um 22 Uhr. Die Organisation hat nun 37 neue Acts bekanntgegeben.

Das Line-up des Showcase Festivals besteht aus Künstlern aus ganz Europa. Booker und andere Repräsentanten der Musikindustrie kommen zum ESNS, um neue Acts für Clubs und Sommerfestivals zu finden. Mehr als 350 Showcases finden in Groningen statt. Dazu bietet das Programm über 150 Panels und Vorträge. Von über 400 Festivals in Europa finden sich Repräsentanten in der niederländischen Stadt ein.

In den vergangenen Jahren standen bereits Künstler wie Mø, Dua Lipa, Hozier, Lost Frequencies oder Royal Blood auf der Bühne und sind mittlerweile fester Bestandteil der internationalen Musikszene. Am 20. Januar hostet das De Oosterpoort die aktuell besten und bekanntesten Acts aus den Niederlanden des Noorderslag Festivals. Das Noorderslag bietet das Beste, was die Niederlande an aufstrebenden Artists zu bieten hat.

Für das Eurosonic haben bereits folgende Acts zugesagt: Ankathie Koi (AT), Arcane Roots (GB), Au/Ra (DE), Auðn (IS), Bad Sounds (GB), Cannibale (FR), Coals (PL), D/troit (DK), Daniel Brandt & Eternal Something (DE) Diron Animal (pt), Ellis May (DK), Hater (SE), Hrtl (CZ), IAMJJ (DK), Jacob Banks (GB), Pale Honey (SE), Pardans (DK), Scarlet Pleasure (dk), Schnellertollermeier (CH) Seamus Fogarty (IE), Serushio (PT), Vera (DK), Vurro (ES), Yungblud (GB)

Für das Noorderslag haben bereits die Niederländer Figgie, HAEVN, Latifah, MY BABY, Nana Adjoa, Rollàn, Tusky und Waltzburg zusagt.

Tickets für die ESNS Konferenz kosten 350 EUR. Wenn ihr nur auf das Noorderslag wollt, müsst ihr mindestens 79,50 EUR berappen.

Weitere Informationen findest du unter www.eurosonic-noorderslag.nl

Eurosonic Noorderslag // 17.01.-20.01.2018 // Groningen, Niederlande
Line-up: Alice Merton, Ana Curcin, Ankathie Koi , Arcane Roots, Au/Ra, Auðn, Bad Sounds, Cannibale, Celeste , Coals, D/troit, Daniel Brandt & Eternal Something, Diron Animal, Ellis May, Hater, Houswives, Hrtl, IAMJJ, Jacob Banks, Lxandra, Mist, Mörk, Naaz, Nihils Pale Honey, Pardans, Pekko Kappi & K:H:H.L, Sandor, Scarlet Pleasure, Schnellertollermeier, Seamus Fogarty, Serushio, Superorganism, The Magnettes, Vera, Vurro, Yungblud u.v.m.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
Erste Acts für das Eurosonic Noorderslag 2018 bestätigt
Amsterdam hat neue strenge Auflagen für Festivals