Eva Be Flashback


Die 80er – weil ich mich gerne an meine Kindheit zurückerinnere, in einem Land, das es gar nicht mehr gibt. Als DDR/Ostberlin-Kind habe ich natürlich alles, was aus dem “Goldenen Westen” rüberschwappte extrem aufgesogen und gefeiert. Ob es Musik war, Klamotten oder auch die gut duftenden Westpakete …

 

Dein Lieblings-Song
“Gold “ von Spandau Ballett. den liebe ich definitiv bis heute noch, vor allem in der wundervollen 12Inch-Version und ganz dicht gefolgt von ABC mit “Look of Love”.

 

Der schlimmste Song
“Looking For Freedom“ von Davis Hasselhoff … Hiiilffeeeee!!!

 

Deine Lieblings-Software oder -Tool
Zu jung für “Software” damals … aber der Plattenspieler und Plattenschrank meines Vaters waren meine Lieblings-Tools.

Dein Lieblings-Kleidungsstück
Mein Monchichi-Pullover, siehe Foto.

Dein schlimmster modischer Fauxpas
Ein T-Shirt mit einem ganz schlecht gemalten Bild von Nena darauf.

Deine Kindheitssünde
Mich in der Schule bei den Jungpionieren zur Gruppenratsführerin wählen zu lassen – was fürn Scheiß …

Dein Lieblingsfilm
„Es war einmal in Amerika“ von Sergio Leone.

 

Deine Lieblingsserie
“Luzie, der Schrecken der Straße” – eine extrem witzige und clevere tschechische Kinderserie.

 

Dein persönlicher Held
Sowas gab es in meinem Leben irgendwie nie …

 

Ende Januar erschien die EP „Belight“ auf Poker Flat Wax.
www.evabe.de

Noch mehr Flashback:
Flashback in die 90er – Housemeister
Flashback in die 2000er – Ruede Hagelstein
Flashback in die 2000er – Pappenheimer
Flashback in die 90er – Andrea Oliva
Flashback in die 90er – Nicolas Bougaïeff
Flashback in die 90er – Pascal Feos
Flashback in die 2000er – Christian Löffler

Flashback in die 90er – Sascha Dive
Flashback in die 90er – Machinedrum

Flashback in die 80er – Booka Shade 
Flashback in die 90er – Oliver Koletzki 
Flashback in die 80er – Bebetta
Flashback in die 90er – Dusty Kid
Flashback in die 80er – Trentemøller
Flashback in die 90er – Mathias Kaden