Les Dunes Électroniques 2019 – Rave am Rande der Sahara

Les Dunes Électroniques // 16. & 17. November 2019 // Nefta, Tunesien Nach einer vierjährigen Pause kehrte das tunesische Festival „Les Dunes Électroniques“ zurück in die Grenzregionen der mächtigen Sahara. Es war die dritte Ausgabe – nach 2014 und 2015 – des Events, gut 30 Autominuten von der Oasenstadt Nefta entfernt. Und als ob die sandige Umgebung ohne vorhandene Infrastruktur nicht schon spektakulär genug wäre, lag der Austragungsort inmitten ehemaliger Star-Wars-Filmkulissen. Hier wurden in den 90ern Szenen von Anakin Skywalkers Heimat Mos Espa auf Tatooine für die erste Trilogie der Sternensaga gedreht. Ursprünglich war das Festival für September angesetzt,...

Read More

Balaton Sound 2020 –  neu dabei sind Pan-Pot, Jan Blomqvist, Paul van Dyk etc.

Es ist Europas größtes Beach Festival für elektronische Musik. Es findet alljährlich im Juli am Plattensee zu Ungarn statt. Es zieht Jahr für Jahr an fünf Tagen mehr als 150.000 Besucher aus fast 100 Nationen an. Es spiegelt die (fast) gesamte Bandbreite an technoidem Sound wider. Die Rede ist – ihr wisst es längst – vom Balaton Sound Festival. Vom 8. bis 12. Juli 2020 geht es am Südufer des Balaton wieder mächtig ab, wenn sich auf diversen Open-Air-Floors eine kunterbunte Schar an Partypeople tummelt, die alle nur eins wollen: feiern. Und das können sie zu EDM genauso wie...

Read More

Extrema Outdoor Belgien präsentiert Mega-Line-up – dabei sind Beyer, ANNA, Kölsch, Solomun …

Amelie Lens müsste man heißen. Oder Richie Hawtin. Sam Paganini wäre auch cool. Und Kobosil, Stephan Bodzin oder Marcel Fengler sowieso erst recht. Denn diese Originals müssen sich keine Sorgen um Bookings machen. Ihr Terminkalender ist rappelvoll. Vor allem während der alljährlichen Festival-Saison, die in unseren Breitengraden von ca. Mitte Mai bis Anfang September geht. Ein Event, das die Open-Air-Season quasi einläutet und auf dem diese Handvoll Artists spielen wird, ist das Extrema Outdoor Belgium, kurz XOBE. Hier fahren die Jungs und Mädels hinter den Kulissan Jahr für Jahr ein monströses Techno- und Tech-House-Line-up auf, das weltweit durchaus seinesgleichen...

Read More

EXODUS – hier ist der Timetable des Harder-Styles-Events

Sagt bitte zehnmal hintereinander das Wort „Tischdecke“. Wenn sich das für euch nach Techno anhört: Prima! Sagt bitte zehnmal ganz schnell hintereinander das Wort „Tischdecke“. Wenn sich das für euch nach Hardstyle anhört: Mega! Dann seid ihr auf jeden Fall auch am nächsten Samstag (15.02.2020) in den Dortmunder Westfalenhallen richtig, wenn wieder die Beats jenseits der 140 BPM-Grenze aufgefahren werden. Zu einem der größten, wichtigsten und erfolgreichsten Events, das nun nach zweijähriger Pause in die Ruhrgebietsmetropole mit dem „U“ zurückkehrt: EXODUS. Unter der Subline „Superior Hardcore“ präsentieren I-Motion (SYNDICATE, TOXICATOR; MAYDAY, NATURE ONE und RUHR IN LOVE) und Art...

Read More

Houghton Festival – Helena Hauff, Seth Troxler und Ricardo Villalobos haben zugesagt

Während sich die britische Poltik mit dem BREXIT beschäftigt, haben die Event-Veranstalter auf der Insel ganz andere Sachen zu tun. Zum Beispiel: Sich um die Vorbereitungen zur dritten Ausgabe des Houghton Festivals kümmern, das vom 6. bis 9. August 2020 in Norfolk steigt. Open Air? Open Air. Und zu diesem Sommer-Sonne-Fun-Spektakel sind nun die „ersten“ Namen bekannt. Warum das „erstens“ in Gänsefüßchen geschrieben ist? Weil diese erste Auflistung schon mehr als 250 Acts enthält – und man davon ausgehen kann, dass da noch ein ganzer Schwung folgen wird. Wir haben mal den Flyer durchforstet und für euch die Highlights...

Read More

Stuttgarter Club Kowalski muss nicht schließen – Vertragsverlängerung

Schluss mit „Schluss“! Das Ende der Stuttgarter Kult-Club-Institution Kowalski: offen. Zum Glück! Das Mietverhältnis in der einstigen Physiopraxis direkt neben der ehemaligen Bahndirektion wurde bis Ende 2020 verlängert. Den Partys mit Anna Reusch, Âme, Adi Dassler und Konsorten steht also nichts im Wege. Die Stammgäste des Kowalski kennen es Jahr für Jahr: Sie bibbern, bangen, hoffen, warten, beten. Warum? Weil der Mietvertrag für diese Location die letzten Jahre immer nur um zwölf Monate verlängert wurde. Die Eröffnung fand im August 2012 statt, und seit Ende 2013 geht es alljährlich in eine neue Verhandlungsrunde. Aber jetzt ist man erst mal...

Read More

Raven in einem 400 Jahre alten Steinbruch

Nördlich von Tokio, in Utsunomiya wird ein alter, japanischer Steinbruch als Stätte für ein neues Festival umfunktioniert: Ensō. Es ist ein audio-visuelles Festival, das von REITEN, dem Label des japanischen Klangkünstlers und Produzenten Kosei Fukuda, veranstaltet wird. Als jährliches Event konzipiert, verfolgt Ensō das Ziel, elektronische Musik und bildende Kunst auf experimentelle Weise verschmelzen zu lassen. Das neue Festival hat zahlreiche japanische, als auch internationale Künstler experimenteller elektronischen Musik auf dem Line-up wie Rabih Beaini, Lemna, Renick Bell, Tobias, Ena, YPY, Yuji Kondo und Katsunori Sawa. Zwei Bühnen wird es geben, darunter die „Underground Stage“ und die „The Cave Listening“. Chloé...

Read More

Vujaday Music Festival – Karibik, Techno und mehr

Vom 1. bis 5. April 2020 findet das diesjährige Vujaday Music Festival auf
 Barbados, einer im östlichen Teil der Karibik gelegenen Insel, statt. Der Inselstaat ist neben seinen traumhaften Stränden und Höhlenformationen auch Geburtsstätte der ältesten kommerziellen Rumbrennerei der Welt, Mount Gay Distilleries, die bis aufs Jahr 1703 zurückblicken kann. Nebst den ohnehin schon traumhaften Bedingungen glänzt das Festival dieses Jahr mit einigen Spitzenheadlinern wie Diplo, Nicole Moudaber, 
Dubfire oder dem Engländer Lee Burridge, der damit das dritte mal in Folge auf dem Line-up zu finden ist. Eine ausgewogene Mischung von House bis Techno ist somit garantiert. Das im...

Read More

Amnesia holt Adam Beyer als Headliner zur Opening-Party nach Ibiza

Als sich die Pforten des Amnesia auf Ibiza zum aller-aller-allerersten Mal öffneten, war so manch einer von euch weder geplant, geschweige denn auf der Welt. Man schrieb das Jahr 1974, als der Kult-Club für Techno und House sein Opening feierte. Und heute, 45 Jahre später, existiert das Amnesia noch immer. Erfolgreicher denn je. So startet man 2020 bereits Anfang Mai in die neue Season. Und zu diesem Anlass haben die Jungs und Mädels hinter den Kulissen einen der Grand Monsieurs des technoiden Sound gebucht: Adam Beyer. Der Drumcode-Label-Chef und Ehemann von Ida Engberg erweist sich am 9. Mai 2020...

Read More

MAYDAY 2020 überrascht mit neuem Line-up-Konzept

Das dürfte den ein oder anderen von euch doch ganz schön verwundert haben – das Line-up zur MAYDAY 2020. Ist der Grund das Jubliäum, das die Großveranstaltung in diesem Jahr feiert? Möchte man „back to the roots“ gehen? Wollen die Veranstalter ein neues bzw. überarbeitetes Konzept bei einem der traditionsreichsten Events Deutschlands einführen? Sind die rückläufigen Besucherzahlen Anlass dafür, das Rad möglichst neu zu erfinden? Sicher ist: Das Line-up für MAYDAY am 30. April 2020 ist so klar definiert und strukturiert wie seit vielen Jahren nicht mehr. Eine Bestandsaufnahme. Falls man sich fragt „Warum Jubiläum? MAYDAY wird doch erst nächstes...

Read More

The Black Madonna kommt ins Hotel Shanghai

Normalerweise sind wir nicht so euphorisch, wenn ein erfolgreicher (umgangssprachlich großer) DJ bei uns in der Nähe vorbei schaut. Denn schließlich hatten wir sie schon alle. Sei es Charlotte de Witte im Butan, Amelie Lens im Studio, Deborah De Luca im 102 oder Klaudia Gawlas im U-Club. Aber das hier war uns dann doch eine Meldung wert. The Black Madonna kommt ins Hotel Shanghai. Unser geschätzter Freund und Kollege Kay Shanghai hat die grandiose Marea Stamper aus Chicago in sein Wohnzimmer Hotel Shanghai eingeladen und sie ist gerne seiner Einladung gefolgt. The Black Madonna wurde 2013 zur Bookerin der...

Read More

Tresor.West: Im Februar spielen hier u. a. Oliver Bondzio, Steve Rachmad & die Snuff Crew

„Vor ca. 18 Jahren hatte ich schon einmal den Plan, in der Nähe meines Geburtsortes Werl einen Tresor.West aufzubauen, als Pendant zum Berliner Tresor“, sagt Dimitri Hegemann – seines Zeichens Gründer des legendären Berliner Clubs Tresor. Und im November 2019 war es dann endlich so weit: Tresor.West öffnete im Dortmunder Stadtteil Hörde. Und soeben erreichte uns per Email das Programm für den Februar. Und das wollen wir euch keinesfalls vorenthalten. Check: „Tresor.West x Developer“ 01.02.2020 (Samstag) ab 23 Uhr T.W. Floor: Developer (Modularz), Oam Akay (Black Brook Ltd.) und Rui (Grokenberger) UFO Floor: XDB (Sistrum) und Colkin (Legends of...

Read More