Das Berliner Label Exit Strategy veröffentlicht unter der Katalognummer ST022 die neue Compilation „Monodromie“ mit neun Tracks von neun tollen Künstlern, u. a. sind Aera, der gerade noch eine EP auf Innervisions veröffentlicht hat, Mathias Schober und Musumeci an Bord.

 

Kristian von Âme reflektiert die Trackzusammenstellung so:
“Diese Zusammenstellung ist eine Hommage an die Nächte, in denen wir sehr lange Sets spielen. Es ist die Gelegenheit, sehr langsam zu beginnen und Musik zu spielen, die wir bei anderen Gelegenheiten nur selten spielen. Sehr oft sind wir auf Titel gestoßen, die wir aufregend finden, für die wir aber nie einen Platz im Veröffentlichungszeitplan gefunden haben. So entstand in diesen Nächten der letzten Jahre die Idee zu dieser Zusammenstellung, und jetzt ist es an der Zeit, sie zur Welt zu bringen”.

 

Tracklist:
Part I – Release Date 12.06.20
1. Musumeci & Phunkadelica – Alabarda Spaziale
2. Aera – House Sparrow
3. Mathias Schober – The Details

Part II – Release Date 19.06.20
4. Cooper Saver – Mountains
5. Bryan Kessler – Next Level Loser
6. Arian 911 – Introperspective

Part III – Release Date 19.06.20
7. DkA – Tiger
8. Tom Flynn – Slowd
9. Aldebaran – Ramo D’oro

Die Compilation kommt ausschließlich als Digital-Download auf den Markt.

Katalognummer ST021 brachte Dodi Palese im April raus:

 

Das könnte dich auch interessieren:
41-Track-Compilation: Fundraising-Aktion für Mitarbeiter des Gesundheitssystems
Nuiton – Out of Prism (Exit Strategy)
Tourismus in Spanien: Deutsche dürfen einreisen, Briten nicht