Eating_Snow_002_by_GritHiersemann_Presse_300dpi5
Nächste Woche Freitag (11.09.) erscheint das gleichnamige Debütalbum von Eating Snow, dem Projekt von Douglas Greed und Mooryc, auf dem Jenaer Label Freude am Tanzen. Vorab könnt ihr exklusiv einen Album-Teaser bei uns anhören.
In unserer Septemberausgabe gibt es auch ein Feature über das deutsch-polnische Duo, hier ein kleiner Auszug:
„Mal kam Mooryc mit einem fast kompletten Track an, dann habe ich das Arrangement ergänzt – es waren eigentlich alle Variationen dabei, wie dann letztlich die Tracks entstanden sind.“ Was die beiden bei der Arbeit verbindet, sind vor allem die gegensätzlichen Fähigkeiten und Herangehensweise, die sie haben. Mooryc ist ein studierter Musiker mit klassischem Hintergrund, der auch sehr gut singen kann. Douglas bezeichnet sich selbst als Technokellerkind. 


Das könnet dich auch interessieren:
FAZEmag 043 – am Kiosk und als eMag für iOS und Android
DJs und ihre Sommerhits – Teil 9: Douglas Greed
JA/NEIN/Mir doch egal – Douglas Greed feat. Nagler & Kuss vs. Star Wars