01_L_Extrawelt_credit_Sebastian_Magnani


 

Extrawelt sind wieder da und veröffentlichen ihr drittes Album „Fear Of An Extra Planet“ auf Cocoon Recordings – sechs Jahre nach „In Aufruhr“ und neun Jahre nach dem Debüt „Schöne Neue Extrawelt“. Natürlich waren Arne Schaffhausen und Wayan Raabe nie wirklich weg, den zahlreiche EPs auf Labels wie Traum Schallplatten, Darkroom Duos, Boxer oder Halycon pflastern ihren Release-Weg der letzten Jahre, aber wir freuen uns nun auf einen neuen Longplayer.

Ihr Projekt Extrawelt starteten Arne und Wayan im Jahre 2005 auf James Holdens Border Community und entwickelten schnell zu einem der gefragtesten Live-Acts im elektronischen Bereich. Gemeinsam aktiv sind die beiden schon seit den Neunzigerjahren, haben unter Namen wie Midi Miliz und Spirallianz Musik veröffentlicht.

„Fear Of An Extra Planet“ erscheint am 20. Oktober wie seine beiden Vorgänger auf Cocoon Recordings.

Da könnte dich auch interessieren:
Das neue Heft – FAZEmag 067
Extrawelt – The Inkling (Traum Schallplatten)
V. A. – Cocoon Compilation Q (Cocoon Recordings)
Nastia & Einzelkind liefern “Cocoon Ibiza”-Mix

Foto: Sebastian Magnani