Extrawelt_Dots-by-Linus-Dessecker


Nicht mal ein Jahr ist vergangen, seit Extrawelt ihr drittes Album veröffentlicht haben, da kündigt das Duo seinen vierten Longplayer an – „Unknown“. Allerdings zeigen sich Wayan Raabe und Arne Schaffhausen auf dem neuen Werk von einer ganz anderen Seite. Die beiden Hamburger – Arne ist mittlerweile Wahl-Züricher – verzichten auf die klassische Four-to-the-floor-Bassdrum und präsentieren hier eine atmosphärische Melange aus Electronica, Breakbeats, Disco, Duo, Hip-Hop, Filmmusik, Electro und Techno.

„Unknown“ erscheint am 26. Oktober auf CD digital und als Triple-Vinyl auf Cocoon Recordings.

Tracklist:
01. We Are The Asteroid!
02. Fischmarkt On Acid
03. Auslöser
04. Ort Und Impuls
05. Runway Hitchhiker
06. Die Vorahnung
07. St. Morley
08. Under The Fridge
09. Das Diktat
10. Streetwise
11. Die Zitrone Der Schöpfung
12. Herzstück

EXTRAWELT UNKNOWN FRONT

Extrawelt LIVE
14.09.18 Bordeaux – En Cour @ Salle du Grand Parc
15.09.18 Grenoble – Infrasion @ La Belle Electrique
12.10.18 Hamburg – Broken Forms @ MS Stibnite
13.10.18 Minsk – Belarus
17.10.18 Amsterdam – NDSM
20.10.18 Amsterdam – Just This @ Singel Studios
27.10.18 Basel – Nordstern
03.11.18 Warschau – Undercity @ COS Torwart
09.11.18 Köln – Gods & Monsters @Bootshaus
10.11.18 Zürich – Kinky Beats @ Amboss Rampe
16.11.18 Berlin – Watergate
17.11.18 Rostock – Helgas Stadtpalast
24.11.18 Hong Kong – ALTN8 Festival, PMQ, Sheung Wan,
30.11.18 Marburg – Tiefstrom @ KFZ
01.12.18 Bad Kissingen – Garage
08.12.18 Stuttgart – SEMF Electronic Music Festival @ Messe Stuttgart
21.12.18 München – Rote Sonne
01.02.19 Bogota – Baum
02.02.19 Medellin – Electronic Music Festival @ Plaza Major
16.02.19 Bern – Midilux @ Dachstock
08.06.19 Rudolstadt – Monopolar @ Saalgärten

Das könnte dich auch interessieren:
Extrawelt – Alles neu
Extrawelt – Fear Of An Extra Planet (Cocoon Recordings)
„Glücksreaktor“ – ein Roman über Rebellion, Rave und Rausch

 

Foto: Linus Dessecker