INHALT:

Musikthemen: 15 Jahre Kittball Records, AKA AKA (Mix), Moskovskaya Producer Challenge, Bob Moses, Elderbrook, Ammar 808, DJ Sammy, Mark Dekoda, Oliver Hess, Tom Wax, Michael Rother, Trommel, Tricky, Marc Acardipane

Events & Clubs: Future of Festivals, Wolrd Peace Day, Epizode5 Festival, Caprices Festival

Kolumnen: Jane Kindermann, Bootshaus, Falko Niestolik

Technik: Technik-Tipp des Monats von SINEE, IK Multimedia T-Racks Space Delay, AVP Synth Ritmobox, Adam Audio T8V, Rane Seventy Two MKII & Twelve MKII, Akai MPC Beats & MPK Mini MKII, Roland TR-8S Firmware 2.0, Soma Ornament-8, Bastl Midi Looper

Sowie: über 150 Reviews, FAZE FORTY, Mode & Gadgets, DVDs, Bringmann & Kopetzki’s Wild Life

Am Kiosk ist das neue FAZEmag ab Freitag, den 4. September 2020 erhältlich.

Digital ist die neue Ausgabe bei Readly und United Kiosk ab dem 1. September erhältlich!

United Kiosk

Ihr entscheidet euch doch vielleicht für ein klassischen Print-Abo mit einer tollen Prämie? Das gibt es in zwei Varianten: Jahresabo und Zweijahresabo!

Back-Katalog
Deine FAZE-Sammlung ist unvollständig oder du möchtest eine alte Ausgabe unbedingt haben? Dann besuche uns unter www.savefazemag.de. Hier findet findest du alle Ausgaben, von 001 bis 101, gedruckt oder als PDF.

 

EDITORIAL 

In Your FAZE

Was für ein Sommer verabschiedet sich da gerade? Passend zur finalen Septemberheft-Phase sinken die Temperaturen und parallel steigt die Ungewissheit, wie es nun weitergehen wird mit den kälteren Monaten, wenn wir uns wieder überwiegend in Räumen aufhalten werden. Was für ein Sommer. In dem viel versucht wurde, Events im Rahmen von Social Distancing zu veranstalten, was aber letztlich auch nur bedingt funktioniert hat. Ja, auf jeden Fall mal mitmachen, aber regelmäßig muss das nicht sein – dachten sich die Besucher. Erinnert ein bisschen an die DJ-Gigs im Autokino. Erinnert sich noch jemand? Fühlt sich an, als ob es Jahre her ist. War so schnell weg, wie es da war.

Was bleibt also? Viele Baustellen mit ungewissem Ausgang. Die Bundesregierung hat sich doch noch mal gemeldet, um den „Neustart Kultur“ zu verkünden und vergisst dabei immerhin nicht die Clubs und Festivals. Illegale Raves boomen in ganz Europa, denn die Kids wollen tanzen. Sicherlich diskutabel, aber irgendwie auch verständlich. Das als oberflächlichen Hedonismus abzutun, ist zu kurz gedacht. Das Thema wird uns noch länger begleiten, als wir uns das anfangs auch nur annähernd vorstellen konnten und man spürt oft auch bei Diskussionen, dass es mittlerweile tiefe Gräben in der Szene gibt. Ist das beunruhigend? Ich denke schon. Aber wie die Spaltung verhindern? Wenn man sich nicht inhaltlich näher kommen kann, so sollte man doch zumindest respektvoll miteinander umgehen – der Ton macht die Musik. Davon sollten doch alle Ahnung haben.

So, nun aber noch einen Blick aufs Heft, denn wir bleiben ja nicht stehen – es wird immer weitergehen. Wir feiern mit Kitball Geburtstag, wir feiern mit AKA AKA den Mix, wir feiern Elderbrooks Debütalbum und feiern mit allen zusammen unsere 103. Ausgabe.

Tassilo

Eure Meinungen, eure Wünsche, Kritik, Anregungen – aber gerne auch Lob – schickt uns an feedback@fazemag.de, per Postkarte in die Redaktion oder teilt uns im sozialen (!) Netzwerk mit, was ihr schon immer mal loswerden wolltet.

 

Foto: Tassilo Dicke