Fedde le Grand


Nach Vini Vici, die vor einigen Monaten bereits den Wasserturm zu Hannover sprichwörtlich abgerissen haben, kommt nun kein Geringerer in die niedersächsische Landeshauptstadt – als Fedde le Grand. Holland goes Hannover. Der Name steht für exquisiten Sound einer elektronischen Bandbreite, wie sie kaum ein anderer spielt. Der Weg führt seine Fans von House über Trance zu Progressive – und zurück. Mr. „Put Your Hands Up For Detroit“ kommt nach Deutschland!

Der Weg, den Fedde le Grand ging, ist nicht weniger spannend. Die größten Festivals, darunter Mysteryland nahe Amsterdam, Das Sziget Festival in Budapest, Creamfield in Manchaster, die EDC-Events in den Staaten und Airbeat One in der Nähe von Schwerin. Überall hat der Ausnahmepionier bereits seine Sets dargeboten. Längst hat er die Top 100 der weltweiten DJ-Charts erklommen – und das kontinuierlich seit mehr als zehn Jahren. Der Mann, der Remixe angefertigt hat für Madonna, Coldplay, Fatboy Slim, Rihanna und Robbie William – der Mann kommt nun nach Hannover.

Am Samstag, den 29. September 2018 gastiert Fedde le Grand im Wasserturm Hannover. Die Pforten öffnen sich um 22 Uhr. Das Closing erfolgt acht Stunden später, um 6 Uhr morgens.

Fedde le Grand Flyer

Die Crazy Sense Club Show in absolut erstklassiger Atmosphäre. Da fällt uns nur eins ein: Hingehen!

Tickets gibt es für 20 EUR. Wenn ihr eine 5er-Gruppe seid, könnt ihr euch sogar noch ein paar Mark sparen. Denn das Last Minute 5er Gruppenticket kostet insgesamt 85 EUR. Macht nach Adam Riese 17 EUR pro Nase.

Tickets und Infos findet ihr auf der Facebookseite des Events. HIER klicken.

Fedde le Grand „Crazy Sense Club Show“ // 29.09.2018 // Wasserturm, Hannover

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
CHVRCHES Tour 2018
Techno goes Bierzelt – SEMF mit Karotte auf den Cannstatter Wasen
bereits vorbei, aber trotzdem interessant: Vini Vici im Wasserturm