utopia island


Am Wochenende findet das Utopia Island Festival in Moosburg statt. Neben einer ganzen Reihe berühmter Vertreter der elektronischen Musikkünste, macht das OpenAir auch mit seiner Location einen guten Eindruck. Drei Bühnen an einem malerischen See laden zum Tanzen, Feiern und Verweilen ein. Der Gedanke des Utopia Island geht aber weiter als bloße Bespaßung. Bis zu 10.000 Gäste sollen sich nicht nur der Musik widmen, sondern auch ein Wir-Gefühl entwickeln, einen neuen „Staat“ gründen, laut den Veranstaltern. Für die nötige akustische Untermalung wurden eine ganze Anzahl bekannter Künstler verpflichtet, unter anderem Boogie Pimps, Niconé, Oliver Koletzki, Chopstick & Johnjon, Sascha Braemer, Lexy & K-Paul, Rampa & Re.You, Ellen Allien, Dominik Eulberg, Steve Aoki, Extrawelt, Tiefschwarz, Robert Babicz, Format:B, Kölsch und Digitalism.

Zusätzlich gibt es noch eine von den Boogie Pimps produzierte Compilation, auf der sich Tracks von vielen der auftretenden Künstler befinden. Weitere Beigaben gibt es von Solee, Jay Lumen, Gorge, Animal Trainer und Kareem Cali.

Utopia Island // 28.06. – 29.06.13 // Aquapark Moosburg, Moosburg a.d. Isar, Bayern
LineUp: Boogie Pimps, Future Proof, Niconé, Mein Anwalt, Oliver Koletzki, Chopstick & Johnjon, Sascha Braemer, Lexy & K-Paul, Rampa & Re.You, Gary Beck, Deorro, Ellen Allien, Autoerotique, Dominik Eulberg, Steve Aoki, Extrawelt, Tiefschwarz, T.Hertz & Stefan Rieger, SHESC, Padre El Ferenco, Robert Babicz, Enargy, Tubbe, Julian Wassermann, Danny Faber, Nörd, Frank Sonic, Northern Lite, Fabian Reichelt & Raycoux Jr., Ostblockschlampen, Felix Kröcher, Rafael Da Cruz, Dumme Jungs, Brodinski, Format:B, Bunte Bummler, Cyberpunkers, Kölsch, Digitalism
Tickets: ab 64 EUR im VVK

Das könnte dich auch interessieren:
Calvi On The Rocks – Das besondere Festival
Pan-Pot im Fokus der SonneMondSterne
We Are One Festival – Aller guten Dinge sind zwei
www.utopia-island.de