Yuksek & Thomas Pesquet: Music Video aus den weiten des Alls

Yuksek & Thomas Pesquet: Musik-Video aus den Weiten des Alls

„Musik lässt die Erde weiter laufen, und lässt mich auch hier oben mit ihr verbunden fühlen. Musik ist das, was mich motiviert! Die Idee für dieses Video kam bei einem Treffen mit Yukes in Paris vor meinem Start ins All. Jetzt bin ich so froh, dass wir die Zeit dafür gefunden haben – es gibt nicht viele Musikvideos aus dem All, aber dieses hier ist großartig geworden!“

Dass großartige Musikvideos auf dem Youtube-Channel der European Space Agency (ESA) veröffentlicht werden, ist eher selten. Doch irgendwann ist immer das erste Mal: Der französische Musiker Yuksek schloss sich mit dem ESA-Astronaut Thomas Pesquet zusammen und herausgekommen ist ein Video, das große Einblicke in das derzeitige Zuhause des Astronauten zeigt: Die internationale Raumstation, offenbar eine ideale Kulisse für hochqualitativen Deep-House. Denn der Track des Franzosen überzeugt auch ohne das Video auf ganzer Linie. Für Yuksek ist das Projekt eine unglaubliche Erfahrung und er ist immer noch überwältigt, dass in den Weiten des Alls seine Musik gehört wird. Hier kann man seinen Song „Live alone“ auch auf der Erde genießen:

Das könnte dich auch interessieren:
So gelingt der Stimming-Sound
Endlich kommt neue Depeche-Mode-Single
Frank Wiedemann (Ame) starte neues Label: Bigamo