Essaouira Game of Thrones Festival


Für alle Techno- und Game Of Thrones-Begeisterten haben wir eine tolle Neuigkeit. Dieses Jahr findet am Drehort der beliebten Serie ein elektronisches Festival statt, dass schon jetzt ein einzigartiges Erlebnis verspricht.

Es handelt sich dabei um das Moga Festival, dass am Wochenende vom 12. Bis zum 14. Oktober stattfindet. Die Location ist die aus der Serie bekannte „Red City“ und befindet sich in Essaouira in Marokko und ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Wem Game Of Thrones bekannt ist, wird die rote Stadt mit Sicherheit wiedererkennen und die architektonische Exklusivität mit Lage am Meer zu schätzen wissen.

Musikalisch wird die Location von Underground-, lokalen und bekannten Artists wie Acid Pauli, Jilaa, Agoria, Rossko und Seb Zito bespielt und mit digitaler Kunst in einen Schauplatz der Superlative verwandelt. Weitere Künstler werden demnächst noch bekanntgegeben und auch weitere Infos zu anderen Locations des Moga Festivals, dass mit mehreren Standorten kulinarisch das Beste der Umgebung präsentieren will. Also liebe Serien-Junkies, runter vom Sofa und ab nach Marokko.