four tet randoms


Four Tet hat still und leise ein neues Album auf den Markt gebracht.

“Randoms” enthält neun Tracks die bisher exklusiv für Compilations und Mixtapes produziert wurden oder eben nur auf Compilations landeten und nie einzeln veröffentlicht wurden. Dabei bedient er sich keiner Tracks, die er erst kürzlich produziert hat, sondern dreht die Zeit zurück. “Field” ist beispielsweise aus dem Jahre 1996 und endete auf einem Album von Leaf Records. Neueste Produktion ist “Gillie Amma I Love You” aus dem Jahre 2003 und wurde bisher exklusiv für eine Charity-Compilations produziert.

Das neue Album ist weder auf physikalischen Medien noch über Beatport erhältlich. Four Tet bietet es über Band Camp zum Download an. Dabei bestimmt ihr, welcher Preis euch das Album wert ist.

Es ist nicht das erste Album, dass Four Tet gratis zur Verfügung stellt. Bereits Anfang 2013 bat er sein Album “0181” zum gratis Download via SoundCloud an.

Tracklist:
01. Moma
02. For These Times
03. Pockets (Minimal Version)
04. Gillie Amma I Love You
05. The Reservoir
06. Nothing To See
07. Field
08. Both When I Am Alone And When We Both Are
09. Castles Made Of Sand

Hier könnt ihr euch “Randoms” herunterladen.

Das könnte dich auch interessieren:
Gubis eher nicht so dolle DJ-Karikaturen: Four Tet
Four Tet bietet ab sofort neues Album „0181“ als Gratis-Download an
„re:works“ – Klassik geremixt von Simko, Buttrich, Schwarz etc.
Boiler Room Berlin: Jan Blomqvist im Interview