Friedrich Liechtenstein - Bad Gastein - Wasserfall 2 © Bruno Derksen5
Er tanzte durch Solomuns „Kackvogel“-Video und war später auch „Supergeil“. Friedrich Liechtenstein, Berlins schillerndster Entertainer veröffentlicht sein Album „Bad Gastein“, benannt nach dem legendären und mondänen Kurort in den Österreicher Alpen. Die musikalische Umsetzung des Albums hat Liechtenstein zusammen mit Carl Schilde und Anselm Venezian Nehls aka Heavy Listening ausgeführt. Auf dem gleichnamigen Label des Duos wird „Bad Gastein“ auch erscheinen – am 25. Juli 2014.


Tracklist: FL-Album_Bad Gastein
01 Die Auffindung des Wildbades Gastein
02 Goldberg & Hirsch
03 Das Badeschloss (Made for the Future)
04 Elevator Girl
05 Kommissar D’Amour
06 Belgique, Belgique
07 Das Zimmer
08 (They Long to Be) Close to You
09 We Have All the Time in the World
10 Take It with Me

Das könnte dich auch interessieren:
Solomun – The Story of „Kackvogel“
Erlend Øye terminiert Album “Legao” & veröffentlicht neue Single
Guy Gerber & Puff Daddy machen Ernst: “My Heart” ist da!