alesso_forever
Für immer Alesso – kann es eine schönere Vorstellung geben? Der schwedische EDM-Superstar kündigt sein Debütalbum „Forever“ an. Der Longplayer beinhaltet Kollaborationen mit Calvin Harris, OneRepublic oder Ryan Tedder. Die Single „Payday“ ist ab sofort erhältlich und ist als 20-minütige Version im neuen Videospiel „Payday 2 – Crimewave Edition“ zu hören.


„Forever“ wird am 22. Mai 2015 erscheinen.

Tracklist:
01. Profondo
02. PAYDAY
03. Heroes (We Could Be) feat. Tove Lo
04. Tear the Roof Up
05. Cool feat. Roy English
06. Scars feat. Ryan Tedder
07. Sweet Escape feat. Sirena
08. Destinations
09. If It Wasn’t For You
10. In My Blood
11. Under Control (Calvin Harris & Alesso) feat. Hurts
12. All This Love feat. Noonie Bao
13. If I Lose Myself (Alesso vs. OneRepublic)
14. Immortale

Das könnte dich auch interessieren:
Axwell & Ingrosso: Underground Dance-Produzenten sind Amateure 
Mysteryland läutet die zweite Line-up-Phase ein