artworks-000103755524-inbqz2-t500x500
Mit der Zion EP bringt Gamma drei Tracks (plus zwei digitale Bonustracks) mit viel Liebe zu Dub und Deepness und noch mehr Liebe zum Detail an den Start. Der Titeltrack „Zion“ ist ein wabernder Halftime-Roller mit tollen Soundscapes, leicht vertrackten Beats und tiefenentspannender Wirkung. „3 Days“ mit Hydro auf dem Beifahrersitz kommt locker rollend mit akustischen Drumsounds und nicht minder viel Tiefgang als sein Vorgänger. „Streetheadz“ entspricht in etwa dem, was man als typischen Dispatch-Track bezeichnen könnte. Lockerer Beats, vielschichtige Bassline und cleveres Arrangement. Die Bonustracks „Empathy Control” und “Heat“ passen perfekt in den musikalischen Gesamtkontext und runden die EP mehr als gekonnt ab. 10/10, feindsoul.