50jahresven


Geburtstagskind des Tages: Sven Väth (26.10.64)

Tom Novy
Gude Laune mit 50 oder was?
So, nun ist es also soweit. George Clooney ist verheiratet und einer der ganz Großen unserer Musikkultur wird 50. Was für ein Jahr.
Als ich Sven kennen gelernt habe, war ich noch sehr sehr jung. Gerade mal 20 oder so. Damals wurde noch gar kein Techno gespielt sondern noch gemischte Musik. Ein bisschen Stereo MCs und dann ein bisschen der neue Sound. Die Party hieß der Kreuzzug und war in Augsburg. Alles war mit rot beleuchteten Kreuzen dekoriert. Warum das damals so war – keine Ahnung. Vielleicht war es ein Zeichen. Da begegnete ich zum ersten Mal dem Sven. Für jeden, der über viele Jahre sein Fan und Freund war oder umgekehrt, ist, glaube ich sofort klar, dass man sich seiner „guden Laune“ nicht entziehen kann. Er ist ein bisschen wie ein Partyvirus im positiven Sinne. Sven hat Charisma wie kein Anderer. Obwohl er klein ist, macht er das mit der tiefen Stimme und seinem Talent, Leute in seinen Bann zu ziehen, wieder weg. Und natürlich mit seiner Musik. Was haben wir getanzt. Mir fiel damals sofort auf, dass er feiert bis zum Schluss. Er verliert sich in dieser Stimmung der Nacht und taucht tief ein in seine Musik. Tagelang, wenn es sein muss. Oft hatte ich das Gefühl, er spielt sich in einen Rausch. Ein bisschen wie die Jungs von Led Zeppelin oder so. Ein Rock n`Roller eben. Sven war für mich musikalisch immer Innovator. So oft hat er einfach Stücke gespielt, die zuvor noch keiner gehört hatte und die später zu Kulthymnen wurden. Sven ist ein Vorreiter und hat vielen großen Talenten der elektronischen Musik ihren heutigen Weg bereitet. Leider wurde es ihm oft nicht gedankt. Aber wer braucht schon Respekt, wenn er Väth heißt. Stillstand war Ihm immer verhasst. Und Veränderung seine einzige Konstante im Leben.

Lieber Sven, Deine Vision von einer friedvollen feiernden Gesellschaft habe ich immer geteilt. Viele Partys haben wir zusammen gefeiert. Auch wenn wir die letzten Jahre ein paar Reibereien hatten. Ich habe dir deine kleinen Eitelkeiten und Egotrips längs verziehen. Denn Du hast mich wie keiner inspiriert. Danke für die vielen schönen Stunden, die ich mit dir getanzt und gelacht habe. Ich könnte hier noch viele Geschichten erzählen von Dir, aber selbst der DJ mit der großen Klappe verneigt sich heute vor Dir und ist mal still.
Alles Gute zu deinem Geburtstag und hoffentlich noch weitere 50 Jahre
Dein Tom

Aga Heller (Diynamic)
Was für meine Eltern vielleicht die Beatles oder die Rolling Stones waren, ist Sven Väth für mich. Als Idol prägte er mich von meiner Jugend an bis heute. Anfangs pilgerte ich zu ihm als Fan ins Omen, später spielte er für uns regelmäßig im M1 in Stuttgart, dann arbeiteten wir auf Ibiza zusammen und anschließend pilgerte ich wieder als Fan zu diversen Events mit ihm – und daran hat sich bis heute nichts geändert. Viele sehr abgefahrene Erinnerungen verbinde ich mit ihm. Ich hatte im Laufe der letzten zwanzig Jahre viele verschiedene Lieblings-DJs. Sven Väth war aber immer außen vor, etwas magisches umgibt ihn und auch wenn ich nie eine enge persönliche Bindung zu ihm hatte, hat er doch einen entscheidenden Teil zu meinem Leben beigetragen. Danke, Babba!

AGENT! (Cocoon)
Alles Gute lieber Sven. Ich weiß noch genau, wie du vor 13 Jahren mit mir zusammen das Airport in Würzburg nach deinem Gig geputzt hast (mit Turban um den Kopf) und zehn Jahre später durfte ich auf deinem Label veröffentlichen. Bleib so wie du bist und pass auf dich auf!

Âme (Innervisons)
Alles Gute Sven und hoffentlich noch auf viele weitere fröhliche Nächte in den nächsten Jahren!

Broombeck (Terminal M)
Happy Birthday Sven! Ich kann mich an die Szenen im Omen erinnern, als wäre es gestern gewesen. Eine unvergessliche Zeit – bis heute. Du hast die meisten in der Szene mit deiner Musik geprägt und machst es hoffentlich genau so weiter. Genieße den Tag!

Connaisseur Recordings (Alex & Hilary Flitsch, Martin Henkel und Ralph Boege)
Lieber Sven, Connaisseur wünscht Dir alles erdenklich Gute zu deinem großen Jubiläum. Danke für all die Jahre, deine unvergleichliche Energie, die wildesten Partys und die beste Musik. Danke zudem für deine Inspiration, die uns zu dem gemacht hat, was wir heute sind und ohne die es uns mit großer Wahrscheinlichkeit noch nicht einmal gäbe. Wir sind Riesen-Fans von dir und werden es auch immer sein.

DJ DAG (Dorian Gray)
Lieber Sven, ich kann mich noch gut an die Zeit im Dorian Gray erinnern. Wenn Du gut drauf warst, war ich acht Stunden auf der Tanzfläche und habe zu Deiner Musik getanz. Für acht Stunden konnte ich meine Sorgen vergessen konnte und eins mit der Musik war. Seitdem hatte ich das nie mehr, und seitdem weiß ich, was der Job des DJs ist…

Dominik Eulberg (Traum Schallplatten)
Lieber Sven, alles Liebe und Gute zu Deinem halben Jahrhundert! Was auch immer passiert, Du wirst einen besonderen Platz in meinem Herzen tragen, da Du mich mit Deiner Musik zu tiefst beeinflusst und inspiriert hast. Ich wünsche Dir noch mindestens genauso viele kostbare, glückliche und gesunde Tage auf diesem Planeten! Möge das Feuer der Innovation und des Schaffens immer weiter in Dir lodern, aber da mache ich mir bei so einem Energieenergie wie du es bist, keine Sorgen!
Alles Lieb

Patrick Peiki (PollerWiesen)
Lieber Sven,

ich wünsche Dir alles erdenklich Gute zu Deiner Umrundung des halben Jahrhunderts. Ich kann mich noch ganz genau an den Moment erinnern, als wir uns damals das erste Mal in die Augen geschaut haben. Es war im Space Club in Bensberg! Du standest natürlich hinter den Turntables und ich kam gerade am DJ Pult vorbei. Nachdem Deine alte Seele tief in meine jungen Augen geschaut hatte, ging mein Weg wie hypnotisiert direkt zur Tanzfläche, denn Deine Playtime musste ja sinnvoll genutzt werden. Es muss das Jahr 1989 gewesen sein, im Winter. Wir tanzten zu Humanoid von Stakker. Also 25 Jahre ist das Ganze jetzt her. Die Zeit verging wie im Flug bis hier hin und wir beide haben von Anfang der 90er Jahre bis heute eine Menge gemeinsam erlebt, Erlebnisse die mein Leben nachhaltig verändert haben. Stichwort Goa, Indien um nur die intensivsten und nachhaltigsten Erlebnisse zu nennen. Auf den Bergen Anjunas haben wir gemeinsam positive Durchgangsräume im Gleichschritt erobert. Wir waren ganz oben angeschlossen. Es gibt keine Farben mit denen ich die Bilder von den Rädern malen könnte, an denen wir gemeinsam gedreht haben. Danke für die Perspektiven, die Gedanken und die Gefühle, die Du mit mir gelebt hast! DANKE!!! Einer Deiner Spitznamen war „Kinski“ und das aus gutem Grund! Denn in meinem Freundeskreis bist Du auf Platz #1 der Menschen, bei denen Genie und Wahnsinn so nahe beieinander liegen, wie einst bei dem geliebten Klaus Kinski. In dieser dualen Welt, bist du immer an die Grenzen gegangen und hast Deine Grenzen Stück für Stück erweitert. Dabei hast Du sicherlich Erfahrungen machen können, die aus Dir das gemacht hast was Du heute bist. Wahrscheinlich der extremste, erfahrenste und beste Vinyl DJ der Welt. Ein Talent, was Dich von allen anderen DJs unterscheidet ist, dass Du immer zum richtigen Zeitpunkt die perfekte Platte spielst und da kommt es nicht drauf an, ob wir bei Dir Zuhause, im Auto oder im Club stehen. Von den zahlreichen Afterhours, die Deinen Weg pflastern, auf denen Du reihenweise Weltrekorde im Dauerauflegen aufgestellt hast, ganz zu schweigen. Die waren immer perfekt und Du hast Sie alle gemacht. Ich glaube teilweise, dass die Gäste in drei Schichten kamen, während Du immer noch ein neues Stück, welches Du teilweise selber noch nicht kanntest, aus Deiner Kiste gezogen hast, welches dann aber in diesem einen besonderen Moment zu 100% gepasst hat und danach vielleicht nie wieder auf einer Party lief. Respekt, diese Gabe kam uns Party People in den letzten Jahrzehnten immer wieder zu gute. Danke auch dafür, dass Du unermüdlich der personifizierte Botschafter für die Sache „TECHNO“ gewesen bist und unzählige Leute rund um den Planeten davon noch Heute profitieren und das im Guten. Clubs, Labels, Festivals, Agenturen, Acts, DJs und unzählige weitere Anverwandte Aspekte der elektronischen Musik Welt, die Du seit Jahrzehnten geprägt hast, sind von Dir inspiriert, auf diese Welt in unsere geliebte Szene gekommen und erweitern unser Techno Universum noch bis heute. Ganz zu schweigen von Deinem tollen globalen Netzwerk, welches Du aufgebaut hast und viele Deiner Freunde daran teilhaben lassen hast. Du bist ein eigenes Techno Universum, welches sich fortwährend ausdehnt und die Grenzen immer weiter verschiebt, Du bist die dunkle DJ Materie ohne deren Energie die Party in sich zusammenfallen würde und Du bist das schwarze Party Loch, welches alles aus dem Kopf der Tänzer verschlingt und es an anderer Stelle wieder neu und inspiriert ausspielt. Danke dafür! Schaue ich auf die Zeit mit Dir zurück, so sehe ich das große Rad. Das Rad, an dem Du gedreht hast, das Rad an dem wir alle drehen und das Rad, welches sich noch lange für Dich weiter drehen soll. Am Ende Deiner Reise wird alles zu einem ganzen Großen zusammen kommen und alles wird noch einen viel größeren Sinn für Dich und uns alle ergeben. Das wünsche ich Dir von ganzem Herzen. Dabei sollst Du gesund und glücklich bleiben, weiterhin Deinen besonderen Sound in alle Herren Länder, Herzen und Ohren tragen und nie vergessen, von wo Du einst gekommen bist. Getreu dem Motto: “Waren Sie am Rad? Daaaaaaahhhhhhh, hab ich was für Sieeeeeeeeeehhhhhh!“

in Freundschaft,
Patrick Peiki*

Florian Schirmacher (Wareika)
Where are you …? I have f-o-u-n-d you …! Everlasting Sven, danke für deine Musik und Herzlichen Glückwunsch!!!

Holger Kampling (Aka Aka)
2007 war ich mit einem Kumpel und seinem allwissenden Booker unterwegs. Dieser Booker legte mir Nahe, aufgrund meines hohen Alters von 27 Jahren alles sein zu lassen.  Ich hätte ihm fast geglaubt und war kurz davor hinzuschmeißen bis ich einige Wochen später wieder mal Sven Väth auf der Bühne gesehen habe, der mit Freude das tat, was er am liebsten tut – und dabei Agil und nicht älter als 20 aussah. Danach war mir klar, das ich es durchziehen muss – ob es klappt oder nicht. Auf die nächsten 50 Jahre und auf das du noch viele davon überzeugst, Künstler zu werden oder zu sein. Alles gute.

Kaiserdisco (KD Music)
Lieber Sven, wir wünschen dir zu deinem 50. Geburtstag alles Gute! Wir sind Stolz, die letzten 20 Jahre deiner grandiosen Karriere verfolgt, miterlebt und vor allem mitgefeiert haben zu dürfen und hoffen, dass du uns auch weiterhin ein musikalisches Vorbild und Inspiration sein wirst.

Marco Bailey (MB Elektronics)
Die besten Glückwünsche & Feliz cumpleanos zum 50. Geburtstag.
Du bist für mich der DJ mit dem besten Geschmack und einem Gespür für die Crowd wie kein anderer.

Maertini Broes (Poker Flat)
Der Unterschied zu anderen DJs ist, dass Sven eine Null dazupackt, während andere die Nullen abziehen. Was ist ein halbes Jahrhundert im Vergleich dazu wie lange es schon Trommeln gibt? Born to be alive.
Alles Gute von deinem Berliner House-Duett.

Mike S. (Cybordelics, Mikerobenics, Evosonic)
Lieber Sven!
1991 lernten wir uns kennen. Da war ich noch nicht „Techno“. 1992 erlebte ich dich das erste Mal im Omen, danach war ich fast „Techno“. 1993 sagtest du ja zu „Adventures of Dama“, und ab da war ich richtig „Techno“. 1994, 1995 und 1996 durfte ich hier und da mit dir zusammen auflegen, die Folge: ich war „Hard Trance“, „Hardcore Techno“ und „Progressive House“.
1998 interviewte ich dich bei Evosonic Radio, dein Album „Fusion“ war gerade gechartet und ich war kurz darauf „Electro“.
Vielleicht sehen wir uns anlässlich deines 50. Geburtstages, denn leider trafen wir uns seither nie wieder. Trotzdem habe ich wahrscheinlich in dieser langen Zeit auch ohne ein persönliches Hallo, „alles“ was Du so musikalisch in den Clubs der Welt auf den Weg gebracht hast, verfolgt und freue mich, dass du immer noch Sven Väth bist und mit Sicherheit bleibst.
Dafür gebührt dir mein größter Respekt. Alles Gute zum Geburtstag wünsche ich dir.

Patrick Chardronnet (Poker Flat/Connaisseur)
50 sind die neuen 30! Also alles im grünen Bereich, alles alles Gute zu deinem Geburtstag, Sven!
Viele Grüße

Philipp Brüning (S-E-N)
Ein großer Botschafter in den besten Jahren. Chapeau & Wohlsein!

Rafael Da Cruz (Compost Records)
Lieber Sven, auch wenn ich die sagenumwobene Zeit im Omen und Dorian Gray nicht live miterlebt habe, dein Spirit reicht zweifelsohne auch noch in meine aktive Zeit als Künstler und Musikjournalist hinein und wird es noch für viele in der Zukunft. Vieles habe ich über dich und deine Aura – sowohl als vor als auch hinter dem DJ-Pult, gehört. Ob vor wenigen Wochen bei deiner Pre-Birthday-Party im Beachhouse auf Ibiza oder einer deiner unzähligen TimeWarp Gigs – es war großartig. Du bist großartig. Alles gute zu deinem Ehrentag.

Rainer Trüby (Compost Records)
Ich wünsch dem Babba nur Allerbestes zum runden 50er! Ich durfte seinen Level 42 musikalisch begleiten. Sven ist und bleibt für mich einer der ganz Großen, musikalisch wie auch menschlich, Schampus wurde immer fair brüderlich geteilt. Ich hatte Balaton Weißwein halbtrocken bei einem gemeinsamen Festival in Ungarn im Kühlschrank und du hattest das edle Zeugs aus Frankreich. Ich hoffe, du verzeihst mir diesen Post, der mich quasi berühmt gemacht hat. ;)
Ziert diverse WG-Kühlschränke inzwischen …
trüby_väth

Ralf Hildenbeutel
Neulich habe ich den neuen (und sehr schönen) „L’Esperanza“-Remix von Âme gehört, Re-interpretation heißt das jetzt. Direkt hatte ich wieder die Bilder im Kopf, wie wir damals lange am Rechner saßen (war das noch der Atari??) und die Melodie ausgearbeitet haben. Bis ins Detail, Tonhöhen verschoben, Metrik gerückt, Sound geändert, immer wieder, bis es passte. Danach haben wir, glaube ich, das Ganze mindestens eine Stunde lang im Loop laufen lassen und einfach nur wirken lassen. Eine Wahnsinnszeit, in der wir sehr viel Spaß hatten und die ich nicht missen möchte. In diesem Sinne … como delfines en el fondo del oceano volamos por el universo incentivados por la esperanza. Alles Gute, Sven! —

Robin Ebinger (Cosmopop)
Sven = Inspiration, Musik, Leidenschaft, Respekt! Alles erdenklich Gute und lass uns bitte
weitere 50 Jahre tanzen!

Till von Sein (Suol)
Lieber Sven, ich bin wahrscheinlich der einzige 37-Jährige in dieser Szene, der noch nie einen Gig von dir besucht hat. Alles alles Gute und mach bloß weiter mit diesen geilen Interviews wie in der letzten Zeit.
Big up!

Tom Wax (PhutureWax)
Lieber Sven, meine allerbesten Wünsche zu deinem 50. Geburtstag! Seit über 25 Jahren hast du mich immer wieder auf’s neue musikalisch inspiriert und bist und bleibst der einzige DJ weltweit vor dem ich den Hut ziehe und größten Respekt habe. Ich hoffe du bleibst uns noch lange hinter dem Mischpult erhalten und lässt uns weiter an deinen Visionen und deinem Partyspirit teilhaben!

Sabine Christ (Bannard)
Alles alles Liebe zum Geburtstag lieber Sven.
Ich kann es ja kaum glauben, dass das alles schon so lange her sein soll, Du mit Mate in unserem grellen Housefrau Studio, neben Waschmaschinen & Turntables im Interview über Dein Label, Plattenauflegen und das Leben an sich. Ja, ich muss zugeben, ich bin
einer von den Menschen, die das Gefühl nicht loswerden, die 1990iger waren vor 10 Jahren….but hey.
Du hast jedenfalls nichts von Deiner Ausstrahlung und Deinem einzigartigen Talent verloren, die Leute in Deinen Bann zu ziehen und jede Party in einen Epic Event zu verwandeln. In diesem Sinn, habe einen wunderbaren Geburtstag und feier als sei es 1995.
Umärmelungen vom Planeten Oz. xx Sabine

Timo Maas (Rockets & Ponies)
50 Jahre und kein bisschen leise … lieber Babba (Sven), von Herzen die allerbesten Glückwünsche zum halben Jahrhundert. Vielen Dank für die unendlichen Einflüsse deinerseits in den letzten 30 Jahren: Eye Q, 16 Bit, L`Esperanza, Omen, Cocoon, label, Ibiza usw. usw. Ich bin mir extrem sicher, du lässt garantiert NICHTS anbrennen, speziell zur Riesensause in Mannheim. Also, weiter so!! Bis bald x

Tobias Wicht (Butan Club)
Happy Birthday Sven – ich wünsche dir alles Gute zum Geburtstag. Auf deine nächsten 50 Jahre. Danke für die gute Zeit und die vielen schönen Stunden, die du uns bisher beschert hast. Einen dir gebührenden Gebutstagsrave wünsche ich dir – und dann wird das Samstag die Indoorparty schlechthin.

Tocadisco (Toca45)
Lieber Sven, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Toni Rios (Omen)
Querido Sven.
Alles  Gute zu deinem 50. und Feliz cumpleaño.
Unsere musikalische Kultur wäre ohne dich nur ein Tropfen auf dem heißen Stein gewesen.
Danke für die vielen Inspirationen und die Momente, die wir zusammen gefeiert haben.
Happy Birthday

Xenia Beliayeva
Man ahnt die Absicht der Natur,
begnügt sich mit dem Kolorit,
wünscht, Tageslauf und Sonnenuhr
bewegten sich ganz langsam nur
und nähmen nur die Schatten mit.
Sven, Du bist zeitlos!
Alles liebe Xenia

THEMENWOCHE 50 JAHRE SVEN VÄTH (KW43/2014)
Prolog
Sven Väth 50th Birthday – Timetable
Sven Väth – L’Esperanza/Âme Reinterpretation (Cocoon)
Sven Väth zur Loveparade – Interviewauszug aus dem Novemberheft
Rdio FAZE Playlist #054: Sven Väth
Sven Väth über die bevorstehende Geburtagsparty in Mannheim
Sven Väth
 – The Sound Of The 15th Season (Cocoon Recordings)
Ein Blick zurück – Fotos, Flyer & Videos
Geburtstagskind des Tages: Sven Väth
Sven Väth 50th Birthday – Fotos von der Party

Noch mehr Sven:
Spaß mit Wackelaugen: Sven Väth – Coming Home
Sven Väth – Coming Home (Stereo Deluxe)
Cocoon zelebriert 15. Saison mit großartigem Closing
Sven Väth und “The Sound Of The 14th Season”
www.cocoon.net