nazi

Nazi Trance


Als Black Strobe im Jahr 2005 einen Track mit dem Titel „Nazi Trance Fuck Off“ veröffentlichten, hielten viele Fans der französischen Band diesen Track als ein Signal gegen rechtsradikale Gesinnungen aber nicht als Aufruf, ein gleichnamiges Genre zu boykottieren. Wir zumindest kannten das Genre bis gestern nicht. Aber unsere investigativen Freunde von der VICE haben uns eines Besseren belehrt. Wie sie gestern berichteten, ist einer der größten Nazi-Trance-Produzenten in Long Island von der Polizei festgenommen worden. Edward Perkowski Jr. heißt dieser Neonazi, bei dem die Polizei nicht nur Nazipropaganda, Drogen, Sturmgewehre, Anleitungen zum Bombenbauen und 40.000 US-Dollar  sondern auch Beweise, dass es sich bei ihm um den berüchtigten DJ Ghost of the Reich handelt sicherstellten

Wie VICE unter Verweis auf die Nachrichtenseite The Daily Beast berichtet, produzierte er unter diesem Pseudonym Musik, die er seit 2009 auch in Form von Musikvideos über seinen YouTube-Kanal verbreitete. In seinem YouTube-Profil beschreibt er sich als „der erste seiner Art, der allererste War Trance DJ.“ Sein Album mit dem Titel „Judenfrei“ verkaufte er über eine Seite für Militärbedarf. Die neuesten Tracks auf seinem YouTube-Kanal sind gerade einmal drei Monate alt. Andere DJs dieses Genres tragen ähnlich wenig subtile Namen wie DJ Nazi Scum, DJ Panzerfaust, DJ White Pride, DJ Germania, DJ Himmler und DJ Adolf.
Der Soziologie-Professor Robert Futrell hat gegenüber The Daily Beast folgendes erklärt: „Aus strategischen Gesichtspunkten wollen sie einen damit zum nächsten Schritt motivieren. Es ist, als würden sie sagen: ‚Hey Weiße, wenn ihr nur wirklich verstehen würdet, worum es uns geht, würdet ihr uns anschließen.‘ Die Musik ist einfach nur ein weiteres Werkzeug, um neue Rekruten an Land zu ziehen.“

Wie VICE ausführt, splittet sich das White Power Musikgenre in mittlerweile 20 oder 30 Subgenres auf. Genres, die wir nicht brauchen! Unfassbar, dass so etwas auf Youtube frei verfügbar ist:

 

Das hat uns auch erschreckt:
Mann verbrennt beim Glastonbury Festival

Todesfall auf dem Electric Love Festival

Junge Frau nach XTC-Konsum gestorben