Get Physical Presents- Miami 2017 Mixed & Compiled By Daniel Dubb & m.O.N.R.O.E. (Get Physical)
Die Zusammenarbeit des Kanadiers und Amerikaners ist geprägt durch eine hedonistische Selbstdarstellung, wenn acht der elf Tracks durch die beiden Protagonisten selbst beigesteuert werden oder in Form von Remixen Hand angelegt wird. Die ersten Stücke von Aquaviva, Cashah und Monroe laufen tracky und bilden den groovenden Auftakt, bevor mit dem housigen “Waste“ von Zohki & Mario Da Ragnio der Schritt zu mehr Empathie gelingt. Perkussive Ausflüge (Michael Gin), rhythmisierter Funk (“Daniel Dubb – Badmon“,“Real Smooth“) und guter, deeper Tech-House (Jonathan Rosa) sowie solide pushender Club-House (Kareem Cali & Proudly People, Lorenzo Bartoletti) beweisen, wie ein sehr guter Mix klingen kann und soll. Mein Tipp: Das Chord-geschwängerte “NSEW“ von Sound Process & Andrew McDonnell in der Überarbeitung von Dubb & Monroe) Damit dürfte in Maimi in 2017, aber auch anderorts, nichts schief gehen. Top Compilation! 9/10 Cars10.Becker