Soeben haben Alison Goldfrapp und Will Gregory eine Rückschau ihres bisherigen Schaffens in Form einer Single-Collection releast. Anlass dieser Veröffentlichung ist ihre Trennung Goldfrapps vom langjährigen Label Mute.

Hierauf zu finden sind eben alle Singles aus den bisher erschienenen Alben „Felt Mountain“, „Black Cherry“, „Supernature“, „Seventh Tree“ und „Head First“. Mit „Melancholy Sky“ und „Yello Halo“ sind außerdem zwei neue Tunes enthalten.

Zu letzterem haben die beiden dann auch gleich noch ein Video mit dem iPhone gedreht. Und das sieht so aus:

Yellow Halo from Goldfrapp on Vimeo.