GoProHERO4Session2
GoPro bietet die neue HERO4 Session an, das bisher kleinste und leichteste Modell des Action-Cam-Herstellers. Sie hat die Form eines Würfel und erinnert damit stark an die Rollei Actioncam 500 und die Polaroid Cube.
Die HERO4 Session liefert hochauflösende Videos in 1440p30 und 1080p60 (Bildfrequenz von 720p100), Fotos in 8 MP inkl. Time Lapse Photos (Zeitrafferfotos) mit festen Intervallen von 0,5 bis 60 Sekunden sowie Burst Photos (Serienaufnahmen) mit 10 Bildern pro Sekunde. Sie hat eine Kugelgelenkschnalle und ist bis 10 m wasserdicht.


Die GoPro HERO4 Session ist ab dem 12 Juli für 429,99 EUR (UVP) in den Versionen “Standard” und “Surf” erhältlich.

HERO4 Session Standard
Akku: 1030-mAh-Lithium-Ionen-Akku
Schnallen: Kugelgelenk-Befestigungsschnalle & Befestigungsschnallen + Hardware
Halterungen: gebogene Halterung & flache Klebehalterung
Kabel: Micro-USB-Kabel

HERO4 Session Surf
Akku: 1030-mAh-Lithium-Ionen-Akku
Schnallen: Kugelgelenk-Befestigungsschnalle & Befestigungsschnallen + Hardware
Halterungen: Surfboard-Halterung, FCS-Steckbefestigung, Kamera-Halterungsband
Kabel: Micro-USB-Kabel

Das könnte dich auch interessieren:
Polaroid präsentiert Action-Kamera Cube
HTC RE Camera – und Action!
Zubehör für die GoPro Hero3+