Green Velvet releast neue EP mit Shiba San auf Relief

Green Velvet releast neue EP mit Shiba San auf Relief


„Flash“, „Preacher Man“, „Destination Unknown“ und natürlich „LaLaLand“ – es gibt unzählige Techno-Hits, um nicht zu sagen Klassiker von Curtis Alan Jones aka Cajmere aka Green Velvet. Jetzt freuen wir uns: Green Velvet releast neue EP mit Shiba San auf Relief Records. Die Chicago-Ikone hat sich hierbei mit dem französischen Künstler und Produzenten Shiba San zusammen getan.

Wer Shiba San noch nicht kennen sollte, dürfte aber zumindest schon einmal seine Tracks „Okay“ aus 2014 und „Burn Like Fire“ 2015 kennen. Letzerer wurde zum Best Underground Track 2015 der Winter Music Conference in Miami gewählt. Seitdem performed er auf Festivals wie dem Coachella, EDC Las Vegas, Movement Detroit, The BPM Festival in Mexico, the Warehouse Projekt, Stereosonic, Spring Awakening, Output in New York, Ministry of Sound in London, Sankeys Ibiza, Exchange in LA und The Mid in Chicago.

Im Jahr 2017 hat Shiba San bereits einige Erfolge auf Dirtybird und Repopulate Mars vorzuweisen.

Green Velvet, um den es eine Zeit still gewesen war, hat sich in den vergangenen Jahren mit Hits wie „Bigger Than Prince“ oder seine Kollaboration mit Technasia „Sugar“ eindrucksvoll zurückgemeldet.

Die „Fearless“ EP zeigt die Zusammenarbeit zweier großer Künstler auf vier Tracks.

Hört mal rein.


Die “ Fearless“ EP ist ab sofort via Relief Records zu erhalten.

„Fearless“ EP auf zum Downloaden oder abspielen

 

Dies könnte euch auch interessieren:
Monster – Kollabo erscheint: Green Velvet & Technasia mache gemeinsame Sache
Green Velvet ( Relief Records) – Beatport Charts September