„It is Summer in the City“
Mit diesem Gute-Laune-Popsong von Joe Cocker starten wir in diesen Artikel – und spannen den Bogen auf eine Insel, die laut vielen Szene-Insidern als das künftige Ibiza gehypt: Malta. Und im dortigen größten Open-Air-Club UNO hat sich GRINGOS eine Residency gehostet und hat Namen ins Line-up genommen, die es in sich haben. Hier der Beweis:

Dubfire, Joseph Capriati, Green Velvet, Sasha, The Martinez Brothers, Eats Everything, Joris Voorn, Jackmaster, Tiga, Nic Fanciulli, Kolsch, Andrea Oliva, Hot Since 82, Roger Sanchez, Davide Squillace, Deborah De Luca, Richie Ahmed, Carlo Lio, Nathan Barato, DJ Sneak, The Mambo Brothers and Sandy Rivera (Kings Of Tomorrow)

All diese hochkarätigen Acts spielen noch bis zum 20. September 2019. Hier die genaue Übersicht, nach Datum sortiert:

23rd June – Camelphat
30th June – Secondcity & GW Harrison
7th July – Ilario Alicante
28th July – Kolsch
4th August – Marco Carola
11th August – The Martinez Brothers
25th August – Deborah De Luca
8th September – VERY Special Guest TBA
20th September (Closing Party) – Carl Bee

Weitere Infos findet ihr auf den Eventseiten des jeweiligen Social Media Channels: Facebook und Instagram.

Falls ihr noch nicht auf Malta wart, habe ich euch einen Artikel meines Kollegen Julian verlinkt, mit dem Titel „Malta – viel Sonne und guter Sound„. Außerdem hab ich für euch recherchiert und auf YouTube ein schönes Inselvorstellungs-Video gefunden – siehe unten.

GRINOS Summer 2019 // 23.06.-20.09.2019 // UNO, Malta

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2019
Glitch Festival 2019 – Malta von seiner besten Seite
Malta – viel Sonne und guter Sound