“Ground Control” – Rudimental veröffentlichen neues Album

 

Mit einem einer umfangreichen Gästeliste im Gepäck kündigen Rudimental ihr viertes Album „Ground Control“ an, das damit die Nachfolge des Erfolgsalbum „Toast Your Difference“ aus dem Jahre 2018 antritt.

Parallel zur Ankündigung wurde die Leadsingle „Straight From The Heart“ (feat. Nørskov) angekündigt – ein Tribut an den gleichnamigen UK-Garage-Klassiker von Doolally aus dem Jahre 1998 und der perfekte Einstieg in den neuen Longplayer, auf dem sich die Briten auf ihre mannigfaltigen Wurzeln als Soundsystem besinnen.

Oben besagte Gästeliste umfasst neben dem bereits erwähnten Nørskov auch noch MJ Cole, Hardy Caprio, Skream, Kareen Lomax, BackRoad Gee, D Double E, Hamzaa, Kojey Radical und The Game sowie die Acts von den im Vorfeld veröffentlichten Singles „Come Over“ (Anne-Marie & Tion Wayne) und „Be The One“ (MORGAN, Digga D und TIKE).

 

„Wir sind mit diesem Garage-Klassiker von Doolally aufgewachsen, und sie waren außerdem Amirs Mentoren. Inspiriert vom Originaltrack, der bei Locked On Records erschienen ist, wollten wir der Sache einen modernen Twist geben.“

„Ground Control“ wird am 3. September via Warner erscheinen.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Rudimental und The Martinez Brothers machen wieder gemeinsame Sache
Rudimental – Einflüsse aus aller Welt