Alexandros Tsotsos, DJs und Elektronik-Musik-Liebhabern eher als GummiHz ein Begriff, mischt seit 2006 die Szene auf. Vor allem die Releases auf dem Berliner Imprint Mobilee Records und seinem eigenen Label Claap landeten weltweit in unzähligen Playlisten. Dieser Tage erscheint sein neuestes Release auf dem neuen Label Raw Instinct und Tsotsos‘ Liebe zu Nineties Housemusic hört man hier jede Sekunde. Die „Raw Instinct Vol. 2“ erscheint ausschließlich auf 150 Gramm schwerem Vinyl.