Uponyou_Diary4
Vier gewinnt! Gunnar Stiller ist der Mann der vierten Runde, hat die neue „Diary“-Ausgabe des Berliner Labels Upon You zusammengestellt und folgt damit auf The Cheapers, die Ende letzten Jahres Nummer 3 ablieferten.
Stiller, der im Sommer noch die Katalognummer UY084 „What’s Said Is Done“ ablieferte, versammelt hier 24 Tracks von alteingesessenen Labelkünstlern, Freunden des Hausers, früheren UY-Remixern und ausgesuchten Neurekruten, die den Techhouse-Spirit des Labels transportieren.


„Upon You Diary No. 4“ wird als digitale Compilation in zwei Teilen erscheinen. 4.1 gibt es ab dem 27. Oktober 2014 exklusiv bei Beatport (ab dem 10.11. auch in allen anderen Shops), 4.2 folgt am 17.1.. (01.12.).

Tracklist:
4.1:
01. Magit Cacoon – Take A Break
02. David Jach – Playmaker
03. Einzelkind – Finding Love
04. Danny Serrano & George Vala – Wag For Me
05. Gunnar Stiller – Snowcone
06. Alex Niggemann – Twisted
07. The Cheapers – Rosetta
08. Daniel Stefanik – All God`s People
09. Pascal Hetzel – Impatience
10. AFFKT&Jimmy Van M feat. Luxur T – Holy
11. Emerson Todd – This Is
12. Acirne – A Maina
4.2:
01.Re-UP – Our Touch
02.Okain & Loquace – Lascars
03.Beatamines – Lotus
04.Gorge – In Sync
05.Marco Resmann – Sun
06.Ruede Hagelstein – Nonnenrauschen
07.Denis Horvat – Growing Inside
08.ONNO – Best Around
09.Metodi Hristov – Bass Crimes
10.Darlyn Vlys – Objection feat. Thomas Gandey
11.Polder – Defused
12.Marcus Gehring – Night Vision

Das könnte dich auch interessieren:
The Cheapers liefern “Upon.You Diary N°3″
Various Artists – The Cheapers und ihre Top 3!