Anfang kommenden Jahres veröffentlicht Boris Brejcha endlich sein neues Album – auf Ultra Music –, vorab schickt er diverse Singles in die Umlaufbahn. Im Juli ging es los mit „Gravity“ und nun ist die nächste Nummer draußen: „Happinezz“. Die vokoderartigen und roboterhaften Vocals kommen von Sängerin Ginger, Der Track drückt schön nach vorne mit Electro-Stabs und leichten Trance-Elementen, dazu ein euphorisches Break mit großer anschließender Abfahrt. Wir sind sehr happy und freuen uns auf mehr.

Hört mal rein:

 

Das könnte dich auch interessieren:
Boris Brejcha und sein neues Album – „Gravity“ ist die erste Auskopplung
Das sind die spektakulärsten Cercle-Sets

Interview: Boris Brejcha – 5 22 133
Review: Boris Brejcha – 22 (FCKNG Serious)