Hardwell veröffentlicht neues Album "Revealed volume 8"

Hardwell veröffentlicht neue Compilation “Revealed volume 8”


Hardwell veröffentlicht mit auf seinem Label Revealed Recordings zum Ende der Festival Season 2017 seine neue Compilation “Revealed Volume 8”.

Der niederländische Produzent und DJ Robbert van de Corput aka Hardwell verarbeitete für seine Compilation “Revealed Volume 8” neue Stücke von vielen bekannten Acts der Szene wie zum Beispiel Kill The Buzz, Sick Individuals, Jewelz & Sparks, Maddix, Kura und vielen mehr. Auch seine Kooperationspartner Afrojack, KSHMR, Dr. Phunk oder Moksi sind hier mit neuen Tracks vertreten.

Die neue Compilation des zweimaligen Gewinners des Titels ‘bester DJ der Welt’ bietet zudem sieben neue, exklusive und bisher unveröffentlichte Songs, zwei davon von Hardwell selbst.

Hardwell wurde bisher nicht nur schon zwei Mal vom britischen DJ Mag zum ‘besten DJ der Welt’ gewählt, sondern ist auch noch der jüngste DJ, der je gewonnen hat. Dazu kommt noch, dass er 2015, obwohl er selbst auf dem zweiten Platz gelandet ist, das DJ Mag Top 100 Voting scharf kritisierte, weil es talentierten Künstlern anderer Genres keine Chance bieten würde.
Generell setzt sich Hardwell gegen soziale Ungerechtigkeiten ein, z.B als er mit Anna Agency 2015 die `United We Are Foundation´gegründet hat. Das erste Projekt dieser Foundation war ein Benefiz-Konzert von Hardwell vor 700.000 Fans in Mumbai, mit dem er gegen die mangelnde Bildung, unter der die benachteiligten Kindern in Mumbais Armenvierteln zu leiden haben, vor gehen wollte.

Diesen Sommer hatte Hardwell großen Erfolg mit seiner Partyreihe “Limited Edition”, die jeden Mittwoch in der weltbekannten Open Air-Location Ushuaia auf Ibiza stattfand und restlos ausverkauft war.

Da die bisherigen Revealed Label-Compilations in zahlreichen Ländern bis an die Spitze der Charts schossen, können wir dies auch von “Revealed Volume 8” erwarten.

Tracklist:

CD 1
1. Hardwell – Who’s In The House (Intro 2017)
2. Sunstars – Ritual
3. Hardwell & MOKSI – Powermove
4. NWYR – Voltage
5. Sick Individuals – Alive (Maddix Remix)
6. Hardwell & KAAZE feat. Jonathan Mendelsohn – We Are Legends
7. Hardwell – The Universe
8. Hardwell feat. Haris – What We Need
9. Hardwell feat. Alexander Tidebrink – We Are One
10. Kill The Buzz & Hardwell feat. Max Collins – Still The One
11. Row Rocka – No Access
12. Hardwell & KSHMR – Power
13. Jewelz & Sparks – Crank (HWL Edit)
14. Maddix & KEVU – BANG
15. Hardwell & Maddix – Smash This Beat
16. Mountblaq & VillanZ- BRAA
17. GMAXX & D3FAI – S.W.A.T.
18. Hardwell & Afrojack feat. MC Ambush – Hands Up
19. Hardwell & Henry Fong feat. Mr. Vegas – Badam
20. 4B & Junkie Kid – Love Is Dead
21. Hardwell & KURA feat. Anthony B – Police (You Ain’t Ready)
22. Jimmy Clash feat. Da Knightshiftah – Party Tribe
23. Maddix – The Underground
24. Hardwell & Dr Phunk – Here Once Again
25. Hardwell – Make The World Ours
26. Hardwell, Atmozfears & M.BRONX – All That We Are Living For
/w Hardwell & Austin Mahone – Creatures Of The Night (Acapella)

CD 2
1. Hardwell – Who’s In The House (Intro 2017)
2. Hardwell – The Universe (Extended Mix)
3. Hardwell & Afrojack feat. MC Ambush – Hands Up (Extended Mix)
4. Hardwell & KSHMR – Power (Extended Mix)
5. Hardwell & Henry Fong feat. Mr Vegas – Badam (Extended Mix)
6. Hardwell & Alexander Tidebrink – We Are One (Extended Mix)
7. Hardwell & KAAZE & Jonathan Mendelsohn – We Are Legends (Extended Mix)
8. Hardwell, Atmozfears & M.BRONX – All That We Are Living For (Extended Mix)
9. Kill The Buzz & Hardwell feat. Max Collins – Still The One (Extended Mix)
10. Hardwell feat. Haris – What We Need (Extended Mix)
11. Hardwell & KURA x Anthony B – Police (You Ain’t Ready) (Extended Mix)
12. Hardwell & Maddix – Smash This Beat (Extended Mix)
13. Hardwell & MOKSI – Powermove (Extended Mix)
14. Hardwell & Dr Phunk – Here Once Again (Extended Mix)
15. Mountblaq & VillanZ – BRAA (Extended Mix)
16. GMAXX & D3FAI – S.W.A.T. (Extended Mix)
17. Row Rocka – No Access (Extended Mix)
18. Jimmy Clash feat. Da Knightshiftah – Party Tribe (Extended Mix)
19. Maddix – The Underground (Extended Mix)

Das könnte euch auch interessieren:
Hardwell hetzt beim ADE: “Scheiß auf die DJmag Top 100”