Das Projekt Hercules and Love Affair des New Yorker DJs Andrew Butler veröffentlichte bereits 2008 ihr gleichnamiges Debüt auf DFA. Die fünfköpfige Kombo musiziert seitdem mit einer Mischung aus House, Disco und  und ein bisschen Indie und releaste 2011 das Album „Blue Songs“ auf Moshi Moshi Records. Im Mai spielt die Gruppe jeweils ein Konzert in Hamburg, Berlin und Frankfurt am Main.

02.05.  | Hamburg, Klubsen
03.05.  | Berlin, Berghain
04.05.  | Frankfurt/Main – Gibson